Frage von whitedope, 72

Dünn-Dick (Skinny Fat) loswerden und Muskelaufbau Bitte Hilfe!?

Hallo erstmal mein Problem ist es das ich Skinnyfat bin.. also mit Klamotten sehr dünn aber ohne nicht mehr wirklich.. Also meine Arme, beine, eigentlich alles an mir ist sehr dünn. Außer Mein Bauch -.-.. was mir auch sehr zu schaffen macht. Meine Frage ist jetzt Ich habe mit Krafttraining seit 3 Wochen begonnen und soll ich jetzt zuerst Definieren also mit einem Kalorien Defizit oder mit einem Kalorien-überschuß braucht man ja zum Muskelaufbau soll.. denn ich habe angst das ich noch dicker am Bauch rum werde denn das will ich auf keinem Fall. Ich habe skinnyfat da ich falsch Abgenommen habe. Zum Schluss weil mir es einfach zu langsam ging ich aß 500 Kalorien am Tag und machte jeden tag eine Stunde Kardio. Ich hab jetzt mit dem Kardio aufgehört und konzentriere mich aufs Krafttraining aber bin mir jetzt nicht sicher da ich einen sehr hohen Körperfettanteil habe wegen meinem Bauch er liegt mein ziemlich hohen 25 %. :( Noch zu mir ich bin 16 Jahre Männlich 1,80 groß und treibe jeden zweiten Tag 1.30 stunden Kraftsport also im Studio mir macht es ja auch viel Spaß nur weiß ich selbst nicht mehr weiter bitte gebt mir mal einen tipp. Danke

Antwort
von AndiS19, 59

Beantwortest die Frage ja schon selber. Erstmal muss etwas da sein, was du definieren willst. Also Muskeln aufbauen. Jetzt kommt die perfekte Zeit. Über den Winter aufbauen, ab Frühjahr gehts dann für deine Skinny-Shirt-Zeit in die Defi.

In der Zeit höre einfach auf deinen Körper. Das Falscheste was du machen kannst, hungrig sein. Im Frühjahr dann Kohlenhydrate reduzieren, da schrumpft das Fett von ganz allein. Also ich hab momentan von Sommer zu Winter so um die 12 Kilo Gewicht.

Antwort
von OskarFragen2, 57

Dir wachsen keine Muskeln wenn du nur 500 Kalorien zu dir nimmst. So wie jetzt kannst du maximal deinen Bauch verkleinern mehr auch nicht. Dein Ernährung ist komplet falsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten