Frage von Plattenspeeler, 79

Dubioser Anruf, angeblich von Microsoft?

Vor ungefähr einer Stunde erhielt ich einen Anruf. Angeblich von Microsoft. Leider War nur meine Frau da, Auf jeden Fall hat der Anrufer gesagt, bis März müßte etwas am Computer (Laptop) geändert werden. Er würde ihr sagen was sie machen soll und ob der Computer an wäre. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte.?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joschi2591, 37

Kann mich den Antworten nur anschliessen. Nur leider ist das keine einzelne Verar..., sondern Verar... mit System.

Das sind Call-Center aus der ganzen Welt, die sich als Microsoft Mitarbeiter oder Mitarbeiter anderer Firmen ausgeben und versuchen, die Angerufenen und deren Computer usw. zu manipulieren.

Ich konnte so einen Anruf von "Microsoft" zurückverfolgen. Er kam aus einem Call-Center in Indien, aber

ACHTUNG:

die Telefonnummern auf dem Tel.Display  können auch manipuliert sein und vortäuschen, dass die Anrufe aus Amerika oder Deutschland kommen.

Keine Infos am Telefon preisgeben, keine Fragen beantworten, sondern sofort auflegen.

Niemals rufen solche Unternehmen ein einzelnes Individuum an.

Das machen nur die betrügerischen Call-Center, die das tagtäglich massenhaft und überall tun oder probieren.

Antwort
von Thather, 45

Das ist im Moment eine Masche. Nicht mit denen reden. Die bieten an Fernwartung zu machen und dann wird es unangenehm und teuer.

Antwort
von larry2010, 17

so etwas gibt es schon seit jahren. da sollte man eifnach auflegen

Antwort
von beast, 26

überleg mal: Microsoft ruft irgendwen an... Microsoft --- MIRCROSOFT  .... und gibt Anleitungen ein Lappi umszustellen...  Na geht Dir ein Lichtlein auf?? 

Antwort
von beangato, 24

Das war eine Verar...

Von Microsoft ruft Dich garantiert niemand an.

Antwort
von Repwf, 38

Verar. sche! 

Einfach auflegen! 

Antwort
von Realisti, 35

Auflegen, ihr werdet hoch genommen.

Microsoft ruft nur zurück, wenn man die darum gebeten hat. Nie von alleine.

Nachher soll deine Frau noch Schweinkram machen und die Anrufer lachen sich schlapp. Oder die wollen teuer Fernwartung verkaufen. Dann kennen sie eure ganzen Daten und Paßwörter.

Meldet euch mit: "Polizeistelle" oder mit "Verbraucherzentrale" und dann eueren Ort anfügen. Dann legen die bestimmt schnell wieder auf.

Antwort
von JupStrunk, 21

eine weitere Möglichkeit ist, dass Du ein "Update" 'runterladen und installieren sollst, was aber natürlich ein Trojaner ist !!!!

in jedem Fall war das ein Betrugsversuch !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community