Frage von tinchenkratz, 51

Dubai Urlaub was beachten und welche Tipps?

Hallo ich fliege im Oktober nach Dubai werde dort mit meinen Freund die Zeit verbringen was muss ich unbedingt beachten ? Welche Medikamente soll man mitnehmen. ? Und was sollte man auf jeden Fall gesehen haben ?

Antwort
von DanyXXY, 24

In der Metro gibt es zwei Klassen und in Metro und Straßenbahn gibt es speziell gekennzeichnete Zonen, in der sich -wie in den rosa Taxis- keine Männer aufhalten dürfen. Der Freitag entspricht unserem Sonntag, morgens ist dann meistens tote Hose und auch die Metro fährt nicht. Taxis -außer vom Flughafen- sind sehr billig, im Prinzip sogar billiger als die Metro (deren Bahnsteige übrigens wie auch sogar viele Bushaltestellen klimatisiert sind). Da man im Prinzip nicht von einem Hotel zum nächsten laufen kann - nicht nur wegen der  Hitze, sondern weil es oft gar keine Fußgängerüberwege gibt, fährt man in Dubai viel mit dem Auto, bzw. dem Taxi und setzt sich damit gleich der größten Gefahr aus: Dem Straßenverkehr ;-) Kommt also nicht auf die Idee, eine Hauptstraße zu Fuß queren zu wollen.

Ihr solltet auf jeden Fall mal mit dem Bötchen über den Creek in die Souks fahren, kostet nur ganz kleines Geld, das während der Überfahrt in bar kassiert wird.

Aufpassen solltet ihr im Hotel und bei der Airline vor angebotenen Upgrades, Extras, etc. - man ist dort sehr geschäftstüchtig und sehr geschickt, einem das Geld aus der Tasche zu ziehen - besser erst mal nein sagen, in Ruhe nachrechnen und ggfls. verhandeln!

Eis kaufen ist keine gute Idee- ein Hörnchen mit zwei Kugeln kostet schnell mal umgerechnet 20,- €...

Burj Kalifa hat sich für mich nicht gelohnt. Stadt von oben sieht halt aus wie Stadt von oben, ob 100m mehr oder weniger merkt man da nicht. Ansonsten ist das Ding eine Mogelpackung und innen größtenteils leer. Der Aufzug ist verglichen mit The Shard, Tokyo Skytree oder Top of the Rock auch langweilig. Interessanter sind da die mall und die Wasserspiele.

Gut gefallen hat uns das Hardrock Café, sehr groß und mit toller Show, muss man allerdings mit dem Taxi hinfahren.

Antwort
von b0lYDoo, 25

Du musst eigentlich keine bestimmten Medikamente nehmen...
Aber hier ein paar Tipps:
-Achte auf die Farbe der Taxis, in rosa Taxis dürfen nur Frauen mitfahren
-Bedecke Knie und Schultern, um die Religion zu respektieren und keine unangenehme Blicke zu kassieren
-Such dir im Restaurant nicht selbst einen Platz aus, sondern lass dir einen zuweisen
-Vermeide in der Hitze längere Strecken zu Fuß zu gehen und greife eher auf die Metro zurück (oder Taxi/Bus)
-Wenn du in den Souks etwas kaufst, trau dich zu feilschen, da du eigentlich immer Rabatt bekommst

Was du besuchen solltest ist auf jeden Fall die wunderschöne Altstadt und den Burj Khalifa, bei dem du auf die 500m hohe Aussichtsplattform gehen kannst. Zur Abkühlung kannst du in die Mall of the Emirates, welche eine eingebaute Skihalle mit viel Schnee bietet. Vor der Dubai Mall/ vorm Burj Khalifa kannst du (ich glaube stündlich) wunderschöne Wasserspiele mit Musik ansehen (ich glaube sie heißt Dubai Fontain). Du kannst auch so gut wie jeden Park besuchen, welche alle echt schön sind.  Andere Gebäude sind noch: Stadtmuseum Dubai und das Aquarium. Außerdem kannst du noch eine Jeep-Tour durch die Wüstendünen mieten, mit Kamelreiten, Quadfahren und regionalem Essen und Musik, begleitet von Bauchtänzerinnen mitten in der Wüste.
  

Antwort
von petrapetra64, 26

Es ist draussen schon sehr heiss, sodass man tagsüber nicht unbedingt lange (ohne Getränke) unterwegs sein kann. Und kein Alkohol außerhalb des Hotels, man sollte korrekt gekleidet sein, d.h. nicht halbnackt rumlaufen mit Bikinioberteil oder Hotpants in der Öffentlichkeit außerhalb des Strandes. Auch rumknutschen oder intensiv rummachen sollte man nicht, das wird nicht gerne gesehen. Im Hotelbereich ist das alles kein Problem. 

Interessant sind die extremen Shopping Malls oder Badeparks und auch Wüstentouren mit dem Jeep. Und die abendlichen Wasserspiele sind toll. 

Bei Arzeimitteln sollte man vorsichtig sein, viele Arzneimittel, die hier üblich sind, gelten dort als Drohen, man kann in den Knast wandern, wenn man damit erwischt wird. Diverse Beruhigungsmittel und ADHS Mittel wie Ritalin z.b. Ist man auf so was angewiesen, dann sollte an sich ggf für den Urlaub was anderes verschreiben lassen für den Urlaub. 

Für Arzneimittel, die man mitnehmen will, z.B. Kopfschmerzmittel oder Routinemedis, die man braucht, sollte man ein vollständiges neues Päckchen mitnehmen und sich vom Arzt die Notwendigkeit bescheinigen lassen. 

Kommentar von tinchenkratz ,

Also Durchfall Tabletten und ibo kann man mitnehmen oder ?

Antwort
von piadina, 23

Kommt drauf an, wie lange Ihr dort seit. Die Altstadt, geteilt durch den Creek, ist sehenswert mit seinen Souks.

Ein Ausflug mit Arabien Adventure nach Abu Dhabi incl. Besichtigung der Scheich Zayed Moschee ist grandios und falls ihr ins Meer wollt, dran denken, das montags "Ladies day" ist, da haben Männer keinen Zutritt.

Natürlich sind auch die ganzen Shopping Malls gigantisch, ebenso wie ein Ausflug in die Wüste. Den Burj Kalifa sieht man eh von überall aus.

Medikamente nur mitnehmen, was Ihr wirklich braucht, da es bestimmte Medis gibt,  die nicht eingeführt werden dürfen.

Übrigens gibt es auch Stempel, die nicht im Pass sein dürfen (ich weiß aber nicht mehr, von welchen Ländern).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten