Frage von ichbinhey, 93

Duales Studium mit Fachhochschulreife ohne Praxisteil?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit noch Schülerin und werde im kommenden Sommer mein Fachabitur machen. Da ich dies im Verlauf der 'normalen' gymnasialen Oberstufe mache, habe ich bislang keine Praktika zur Vervollständigung des praktischen Teils des Fachabiturs gemacht.

Meine Frage ist nun: Ich interessiere mich für ein duales Studium in der Immobilienbranche. Denkt ihr, dass es möglich ist, mit dem Unternehmen einen 'Deal' auszumachen, dass ich bereits dieses Jahr das Studium beginnen kann, obwohl ich ich den praxi Teil noch nicht habe? Beispielsweise durch den Beginn einer Ausbildung, die dann nach einem Jahr automatisch in das Studium übergeht, wenn ich mich gut anstelle?

Oder denkt ihr, dass dies aussichtslos ist? Problem ist nämlich, dass man in diesem Bereich schwer ein einjähriges Praktikum findet. Zudem wäre es schade, wenn ich die Schule nun verlasse, zwar ein Praktikum finde, im kommenden Jahr dann aber die Stelle für das Studium aber nicht bekommen.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

LG!

Antwort
von Bauigelxxl, 78

Ist schon etwas her;), aber ich glaube das man den praktischen Teil erst nach dem dritten Semester nachweisen muss. Guck mal in den Einschreibevoraussetzungen einer entsprechenden Fachhochschule.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community