Dualboot funktioniert nicht, habe ich was falsch gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

0. versuche grub2 mit Distributionsmitteln zu reparieren. Falls es da nichts gibt:

1. sudo /etc/grub.d/30_osprober >> /etc/grub.d/40_coustom

2. sudo grub-mkconfig > /boot/grub2/grub.cfg

3. sudo grub-install /dev/sda(?)

Fragezeichen ersetzten durch die Nummer Deiner bootable Partition (Sternchen bei der Ausgabe von "sudo fdisk -l") oder direkt nach /dev/sda

Wenn die die scripte oder config bei deinem Mint anders heißen bitte 1.- 2. anpassen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gaysunshine
19.03.2016, 16:22

Wenn ich "sudo /etc/grub.d/30_osprober >> /etc/grub.d/40_coustom" in die Konsole eigebe, steht dort "Keine Berechtigung" :/

0
Kommentar von Rynak
20.03.2016, 01:51

Ich glaube bei 1. fehlt ein "cat" :P

0

Dann stimmt irgendwas mit deiner Installation / Partitionen / Dateisystemen nicht....

Gibt es einen "echten" root, oder hat root kein Passwort per default und es wird ausschliesslich mit sudo gearbeitet ? Dann verwendest du möglicherweise für die Aktionen ein "Pseudo-"terminal, für welches die Konfiguration nicht ganz in Ordnung sein könnte....   Der "echte" root mit einem "echten" Terminal (Strg + Alt -F1) ist dafür wesentlich zuverlässiger und funktioniert immer, auch ohne grafische Oberfläche.  Dafür müsste root exumiert werden.  Deine Fehlermeldung lässt schliessen,  dass du nicht wirklich root sein kannst, ansonsten gäbe es deine Fehlermeldung nicht...

Sämtliche Bootloader-Installationsaktionen darf nur der root-user vornehmen.

sfdisk -l

zeigt alle Massenspeichermedien und deren Partitionen an.

Alle Kommandozeilen der anderen Ratgeber sind richtig und müssten funktionieren.

grub-install /dev/sdx    installiert Grub im MBR des angegebenen Datenträgers.

grub-mkconfig  erstellt eine neue Bootkonfiguration und zeigt sie an.  Erst grub-mkconfig -o /boot/grub/grub.cfg   speichert  die  neu erstellte Konfiguration in die angegebene Datei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffne ein Terminal,gib diese Befehle ein und führe sie aus.

grub -install /dev/sda

grub mkconfig

update-grub

reboot

Und schon ist alles wider in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gaysunshine
19.03.2016, 16:25

Wenn ich grub-install /dev/sda eingebe kommt da "unshare failed: Operation not permitted
Installing for i386-pc platform.
grub-install.real: Fehler: »/boot/grub/i386-pc/memrw.mod« kann nicht gelöscht werden: Keine Berechtigung."

Weißt du woran das liegt?

0

Was möchtest Du wissen?