Frage von Cedey, 35

Dual-Sim-Verwendung?

Hallöchen,

Ich habe mir vor Kurzem das bq Aquaris E5 HD als Ubuntu Edition gekauft und das Handy besitzt zwei Sim-Karten-Slots. Da ich nicht so viel mit dem Handy telefoniere und schon eine Prepaid-Sim-Karte besitze, habe ich mir gedacht, dass ich zum Telefonieren die Prepaid-Karte verwende, die ich bei Vodafone habe und für mobilen Internetzugang dann eine zweite Sim-Karte mit einer reinen Internetflat. Mein Frage wäre: Würde es funktionieren, wenn beide Sim-Karten von Vodafone sind und ich somit quasi im gleichen Netz mit beiden surfen würde oder müssen die von zwei verschiedenen Anbietern sein?

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für alle Antworten!

Liebe Grüße!

Antwort
von marcussummer, 22

Geht, kein Problem. Es ist dem Mobilfunkgerät völlig egal, von wem die beiden unterschiedlichen SIM-Karten betrieben werden. Auch der Anbieter (z.B. Vodafone) wird sich da nicht beschweren.

Kommentar von Cedey ,

Vielen Dank für die sehr schnelle Antwort! Eine kleine Frage hätte ich noch, da ich mir lieber sicher sein will, bevor ich mir sowas zulege: Die Sim-Karten für reine Datentarife werden immer mit Tablets beworben oder als "Datentarife für Tablets" usw. benannt. Diese Tarife sollten sich aber trotzdem auch mit Smartphones nutzen lassen, oder?

Kommentar von marcussummer ,

Regelmäßig ja, weil das technisch die gleiche SIM-Karte ist. Um sicher zu gehen, solltest du aber beim Anbieter nachfragen, ob das geht - und dir das schriftlich bestätigen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community