Frage von CrispyA, 116

Du bist nicht tot, aber auch nicht am Leben. Du bist nur ein Geist mit einem schlagenden Herzen. Wie würdet ihr das interpretieren?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrZurkon, 75

..das es sich um einen gefühlskalten Menschen handelt dem alles und jeder egal ist.

Antwort
von Huflattich, 22

Du bist lebendiges Bewusstsein (unsterblich) in einem materiellen Körper manifestiert 

Das Bewusstsein ist das was immer da ist - auch wenn Du (menschlicher Definition nach) bewusstlos - besinnungslos bist .

Antwort
von night, 40

- distanzierter Mensch

- gefühlskalter Mensch

- Wahrnehmungsstörung

- Depression (ein Symptom ist ein Gefühl der Unbeteiligkeit)

- Derealisation/Depersonalisation (mental unbeteiligt, Körper lebt)

- in der materiellen Welt unbeteiligt

- Zombie


das wären meine Vermutungen



Antwort
von frage65545, 31

Dissoziative Störung, wobei es mit den Psychiatrischen Diagnosen immer schwierig ist.

Man sollte zuerst immer den Körper untersuchen, bevor man Psychiatrische Diagnosen stellt.

Antwort
von Buddhishi, 53

Dass es sich möglicherweise um eine therapiebedürftige Depression handelt.

Kommentar von Buddhishi ,

Brauchst Du Hilfe?

Kommentar von CrispyA ,

Ne ich habe dieses Zitat gerade auf Facebook gelesen :D

Kommentar von Buddhishi ,

Okay :-)

Kommentar von CrispyA ,

Ich bin nur gerade dabei mich mit dem Thema Depressionen zu beschäftigen,  weil ich an etwas arbeite das in die Richtung geht.  :)

Antwort
von Andrastor, 35

Teenager-Emo-Romantik

Das typische "das Leben ist so leer und grausam und bedeutungslos"-Geschnulze

Antwort
von mausi000131, 36

Die seele ist in einem lebenden körper gefangen 

Antwort
von xPetelot, 79

Das man zu gut für diese Welt ist, niemand schätzt deine Handlungen & du durchläufst lediglich das Leben.

Antwort
von Chaoist, 28

 = Du bist ein Dämon.

Zur Erklärung:

  • Weder tot noch lebendig = entspricht nicht der biologischen Definition von Leben.
  • "Du bist nur ein Geist..." = das ist die Definition.
  • "...mit einem schlagenden Herzen." = Ein Geist hat natürlich kein Herz. Es ist eine Metapher für Autonomie.

Geister werden von Seelen erschaffen und sind grundsätzlich an ihren "Schöpfer" gebunden. Ein Geist der sich von seiner "Schöpferseele" löst, wird damit zum Dämon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community