Frage von logisimo, 152

dt. Schabe oder Bernstein-Waldschabe? Krankheitsherd?

Hallo,

habe nun 3 dieser Viecher gefangen und mache mir etwas Sorgen wg. Krankheitsüberträger. Ist das einen dt. Schabe oder eine Bernsteinwaldschabe?

Vielen Dank

Antwort
von LilaPferd1, 112

Es ist eine Bernsteinwaldschabe !


Im Gegensatz zu den mit ihnen verwandten, größeren Kakerlaken richten Waldschaben keine Schäden an. Wenn man sich im Haus von ihnen belästigt fühlt, kann man sie einfach mit einem Glas einfangen und wieder nach draußen bringen

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Bernsteinschaben sorgen für falschen Kakerlakenalarm > http://www.badische-zeitung.de/freiburg/bernsteinschaben-sorgen-fuer-falschen-ka...

http://wirbellose.at/bernstein-waldschabe


Antwort
von armabergesund, 85

deutsche Schaben sind hier zu Lande weit verbreitet und breiten sich auchn schnell aus... da Schaben überall leben, selbst im Abfluss und Kloaken überleben sie...übertragen sie üble Krankheiten.

eine Bekämpfung durch einen Profi ist ratsam. Eine Einschleppung durch Lebensmittel oder Gebr.Gegenstände  ist mögl. sie können aber auch vom Nachbarn in die Wohnung gelangen.

der Profi kann dir auch sagen, ob. du den Vermieter einschalten solltest, allein wegen der Kostenübernahme.

es sieht allerdings nicht aus wie die deutsche Schabe, kann es fliegen??


Kommentar von logisimo ,

Danke. Es ist im Glas 2-3 Mal von einer Seite zur anderen gesprungen/geflogen

Kommentar von armabergesund ,

deutsche Schaben hüpfen auch nicht... deine Schaben sind wohl nicht gefährlich, sondern reine Planzenliebhaber und kein echter Schädling.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten