Frage von azzep, 56

DSL Wechsel zu o2... Ist meine Situation normal?

Hallo ich habe vor 4 Tagen von telekom auf o2 DSL gewechselt. Die Leitung an sich sollte schon seit dem 14.11.16 frei sein dennoch habe ich dauerhaft Probleme mit dem WLAN. Ich kann keine Bilder verschicken Seiten laden sehr langsam DSL Speedtest ergibt 0.8mb Download 0.04 mb Upload und 80 Ping. Ist das normal das das Internet so schlecht ist wenn man gerade den anbieter gewechselt hat? Danke schon mal im vorraus

Expertenantwort
von asdundab, Community-Experte für Internet, 31

Du meinst die Internet bzw. hier die DSL Verbindung und nicht WLAN, dies definiert lediglich das lokale Funknetz bei dir.

Wie schneln war denn dein Telekom Anschluss? Kam dieser über die selbe Leitung (Oder war es etwa Call&Surf via Funk)?

Wurden die Steckverbindungen vom Router zur Telefondose bereits geprüft?
Ist noch ein DSL Splitter aktiv?

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & WLAN, 42

eine "Leitung" ist ein Kabel und hat nichts mit WLAN ("Funk") zu tun ;)

stecke einen Rechner per Kabel an deinen Router und teste dann mal.......

dein Anbieter stellt dir einen xDSL-Anschluß zur Verfügung, für deine WLAN-Verbindung kann der Anbieter nichts, das hängt von deinen Räumlichkeiten, deinen Umgebungsstörungen, deiner Hardware und Einstellungen, usw....... ab


Kommentar von azzep ,

Hatte ich schon ... Exakt die selben ergebnisse also mit LAN halt

Kommentar von netzy ,

welche Geschwindigkeit hast du gebucht, mehr als 6MBit/s ?

welcher Router ?

Kommentar von azzep ,

Sollte ne 8000er Leitung sein ... Hab die homebox 2 von o2

Kommentar von netzy ,

naja, dann würde ich sagen, deine Werte sind OK ;)

vertraglich hast du bis zu 8 MBit/s gebucht, was in der Realität ca. 0,9MB entsprechen würde

Kommentar von azzep ,

0.9mb in dowload sind nich das was ich z.B. auf Steam downloade... Der Upload ist der Wert und der liegt bei 40kbs welches absolutes hinterweltler Internet ist...

Kommentar von netzy ,

du selbst schreibst, dein Vertrag beinhaltet 8 MBit/s Download, was real ca. 0,9MB entspricht

wieviel Upload dir zugesichert wird kann ich nicht wissen ;)

was hattest denn vorher bzw. warum hast du dann gewechselt ?

Kommentar von asdundab ,

mb ist sehr uneindeutig. Ganz streng genommen wäre es eine sehr sehr kleine Dateigröße (Millibit), die de facto garnicht exestieren kann. Also kann man auf Mb oder MB schließen, das sibd allerdings beides keine Geschwindigkeiten. Man könnte als darauf kommen, dass MB/s (Magabyte pro Sekunde) oder Mb/s (Megabit pro Sekunde) gemeint ist. Du gibgst vin ersterem aus, ich würde allerdings eher zweiteres vermuten.

Kommentar von netzy ,

naja, zu 8MBit/ passen sein 0,8MB/s perfekt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten