Frage von koizora, 40

DSL Tarif ohne Strom?

Mein Strom wird früher abgestellt, als mein DSL Tarif. Vielleicht ist das eine bescheuerte Frage, aber muss ich meinem DSL Tarif mitteilen, dass ich dann gar keinen Strom mehr habe? Oder ist das egal und die wollen bloß, dass ich bezahle? :D

Ich bin zu dem Zeitpunkt sowieso schon ausgezogen.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 7

DAS ist dem DSL anbieter schlicht egal... immerhin könntest du thereotisch auch

  • deinen router in der nachbarwohnung aufstellen
  • dir illegal strom zapfen
  • strom mit einem generator selbst machen
  • den router an eine batterie anschließen...

das überlässt der DSL Anbieter dir. d.h. du wirst für deinen DSL Tarif zahlen müssen, auch wenn du deinen router mangels strom nicht nutzen kannst...

du musst ja auch die kfz steuer weiter zahlen, wenn der tüv dir das auto still legt... jedenfalls so lange, bis es abgemeldet ist.

lg, Anna

Antwort
von acoincidence, 12

Ein Nein hat man ein ja kann man kriegen. Ruf da an vielleicht geht da was auf Kulanz. 

Ich hatte mal ein gratis Monat meine handyflat nutzen können weil sich da was überschnitten hat. 

Erklär denen was Sache ist und vielleicht findet ihr eine gute Lösung 

Antwort
von Zakalwe, 18

Oder ist das egal und die wollen bloß, dass ich bezahle?

Natürlich wollen die, dass du bezahlst. Die können ja nichts dafür, wenn bei dir der Strom abgestellt wird. Du kannst es ja mal versuchen, wie von JenniferHpr vorgeschlagen, erwarten würde ich da aber nichts.

Antwort
von JenniferHpr, 24

Ihrem Tarif werden Sie kaum etwas mitteilen können aber Ihrem Provider sodass Sie nur einen aliquoten Teil zahlen. Da kommt es allerdings auf die Kulanz des Providers an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten