Frage von sweetanonymus, 20

Dsl für Singlehaushalt?

Hallo zusammen

Ich wohne seit neuestem alleine und besitze noch keinen DSL Anschluss. Was könnt ihr mir empfehlen? Ich kann leider nicht zu viel ausgeben dafür. Und ich halte nichts von 1&1 :)

Ich danke schon mal im voraus

Antwort
von hdsdgfghl, 16

Sieh dir mal DSL Young von o2 an. Sehr preiswert (Ist allerdings keine Festnetzflat dabei, diese kann man für etwa 5 Euro dazu buchen.)

Habe mich auch dafür entschieden.

Einen Minuspunkt gebe ich für den langsamen, schlecht zu erreichenden Kundendienst (Ich bekam erst eine Rückmeldung, als ich drohte, den Anbieter zu wechseln.) Mittlerweile bin ich allerdings mehr als zufrieden.

Keine Anschlussgebühren, keine Vertragslaufzeit, wenn du nicht magst, den Router gibt es umsonst (sobald du kündigst, musst du ihn allerdings zurückschicken)

Den "besseren" Router, für den man gewöhnlich 80 Euro zahlen soll, bekam ich als Entschädigung geschenkt und -wie alles andere- ohne, dass man mir Versandkosten berechnete, zugeschickt.

Kommentar von hdsdgfghl ,

Verzeihung, habe mich vertan. Bei der Bestellung musst du die Versandkosten übernehmen. (Das musste ich nur bei dem zweiten Router nicht)
Diese belaufen sich allerdings auch bloß auf 9.99€

Kommentar von sweetanonymus ,

Hört sich echt super an , danke für den Tipp. Ich frag auf jeden Fall nach :)

Antwort
von RexImperSenatus, 6

Telekomm - da gibts mehrere Pakete, für Single, Familie, all in One Paket - Flat´s für dies & das.

Was ich aber für am wichtigsten halte - und ich hätte vor 2 Jahren nie gedacht, daß ich das mal sagen würde - !!!

Telekomm bietet einen sowas von Kundenfreundlichen Service, wenn Du Probleme hast - hab ich NIE vorher gesehen, nicht nur bei Tel-anbietern -

NIRGENDS - -

Kostenlos anrufen und man klärt das Problem ausdauernd, freundlich und kompetent, solange, bis es geklärt / behoben ist. Z.B. wenn du was nicht verstehst, ein Gerät falsch programmiert hast, oder sonstwas für einen Fehler hast !

Ich bin kein T-Kom Mitarbeiter, werde auch nicht dafür bezahlt, die hier zu loben - trotzdem  --  von 10 Punkten bekommen die bei mir 20 !

Ob sie die günstigsten sind weis ich nicht -

(wir sparen in Gegensatz zu vorher jede Menge)

aber zählen mit Sicherheit zu den Besten - für mich auf jeden Fall !


Antwort
von koeningsblau00, 12

Hey, also zu Anbietern gibt es unterschiedliche Meinungen. Die einen meinen Telekom, die anderen z.B. 1&1 . Die Telekom verlegt normalerweise die Leitung und vermietet nur an 1&1, weswegen letztere günstiger sind. Ich würde dir raten einen Tarif ohne Volumenbegrenzung und Mindestlaufzeit zu wählen. Bei der Geschwindigkeit kommt es auf deine eigenen Interessen an. Möchtest du Online Spiele spielen, große Dateien downloaden (beides gleichzeitig) rate ich dir zu einer 50.000 Leitung. Wenn du allerdings nur ab und zu Netflix schaust, kommst du mit einer 16.000 Leitung klar. Bei Fragen bitte kommentieren!

LG
Koeningsblau00

Antwort
von Alexander22i, 16

Es gab mal von Unitymedia ein Angebot für 18 euro ... Frag da mal nach das war extra für singles oder studis... Ich hatte das vor nem jahr noch, wahr sehr zufrieden

Kommentar von Alexander22i ,

https://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet/internet-start-10/ 

ist etwas teurer geworden kostet  20 euro jetzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten