DSL Anschluss geht nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo memoha01,

verstehe ich es richtig, dass du bei uns einen Anschluss bereits hattest? Wenn ja, warum denn dieser neue Anschluss? Und wie ist es überhaupt passiert, dass die Kabel aus der Dose rutschen?

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memoha01
16.06.2016, 19:28

Die alte Bandbreite war nicht die beste aus dem Grund haben wir gekündigt und einen neuen Vertrag gemacht und der Techniker von Telekom kam und hat die Leitung ausgebaut und meinte da sei was Defekt können Sie mir helfen was kann ich machen?

0

Du kannst das nicht selbst schalten da die dafür das Werkzeug fehlt. Um die Dose zu beschalten solltest du die Telekom anrufen und nach einem Techniker fragen. Das sollte er kostenlos bei der Schaltung machen da er im Normalfall eine Probemessung von der entstelle machen muss, also von deiner TAE. Dabei kann er auch die 1 Minute mehr die Dose auftackern.

Bei Telekom Kunden haben sich die meisten Techniker ehh nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du bei der Telekom anrufen und denen sagen, dass einer kommen soll, die Drähte anklemmen.

Nicht geschaltet, heißt in der Regel das in der Vermittlungsstelle nicht geschaltet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde ich mir jemanden dazuholen der etwas von der Materie kennt!
Ist denn auf der Leitung ein DSL-Anschluss aufgeschaltet?

Des weiteren musst Du dann in Deinen Router um die Zugangsdaten einzugeben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von memoha01
14.06.2016, 21:33

Ja wir haben einen dsl vertrag der auch läuft

0

Was möchtest Du wissen?