Frage von Belzigi, 10

dsl anbieter nach kurzer zeit wechseln?

ich habe jetzt 1und1 und bei der bestellung habe ich nach kurzer zeit vodafone dsl bestellt jetzt habe ich 2 anbieter nach problematischer freichaltung statt am 19.9. erst am 23.9. und nach vieler telefonate mit 1und1 möchte ich den vertrag bei 1und1 widerrufen jetzt soll man bei einer hotline anrufen davor habe ich angst und die hardware von vodafone habe ich auch schon und das man wieder warten muss bis der Port frei wird von 1und1. ich habe auf er seite der bundesnetzagentur gelesen das man das recht hat nach 1 tag unterbrechung den neuen anbieter nutzen kann stimmt das wie sind die erfahrungen? und muss dann wieder ein techniker kommen obwohl einer bereits da war nicht das ich wieder 59€ bezahlen muss?

Antwort
von asdundab, 5

Läufft der 1&1 Anschluss jetzt problemlos?

Wann hast du den Vodavone und 1&1 Vertrag bestellt, und wie (Shop, telefonisch oder im Internet etc.)?

Kommentar von Belzigi ,

ja funktioniert alles ich habe über das internet abgeschlossen. Würde ich gehen wenn ich am 1.10. den Freischalttermin  bei vodafone lasse und bis 30.9. 1&1 Router am Netz lasse oder soll ich den Verschieben?

Kommentar von asdundab ,

Wenn der 1&1 Anschluss mit 24 monatiger Laufzeit geschlossen wurde und die Bestellung mehr als 14 Tage zurückliegt, kommst du da wohl nicht so einfach raus. Bei Vodafone kommst du da wohl noch eher raus, da der Vertragsschluss wohl noch keine 14 Tage zurückliegt (?); dort könntest du dann widerrufen. Sollte dich 1&1 auf Kulanz rauslassen, würde ich dies an deiner Stelle nutzen, wenn du nichtmehr bei diesem Anbieter bleiben willst. Aber was ist dein Problem mit 1&1. Dass sich die Schaltung um 4 Tage verzögert kann vorkommen (bei allen Anbietern).

Kommentar von asdundab ,

Schlimmstenfalls bleibst du auf 2 24 Monats Verträgen pappen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community