Frage von ErbseNrOne, 43

DSL Anbieter gebunden?

Hey, in meinem Haus kann man angeblich nur bei einem Anbieter schnelles Internet bekommen. Die Leitung soll an die Primacom gebunden sein oder so. Heisst dass ich bei anderen Anbietern nur bis zu 6.000 Leitungen bekomme, schnellere gibt es nur über die Primacom. Aus Gründen kann ich dort aber kein Vertrag machen. Ich brauche aber mindestens eine 50.000 Leitung. Ist das überhaupt legal dass man in seinem Haus an bestimmte Anbieter gebunden ist? Was kann ich tun weil ich eine schnellere Leitung als ne 6.000 brauche...

Antwort
von mm78pr, 40

das kommt schonmal vor , vermutlich war die Primacom maßgeblich am Ausbau der Bandbreite beteiligt und die Kosten werden nun durch solche Regelungen wieder reingeholt. Nach einigen Jahren wird die Regel vermutlich wieder aufgehoben.
Das gabs bei meinen Eltern vor einigen Jahren auch, da hat die Telekom den Ausbau gemacht und für 2 Jahre konnte man höhere Bandbreiten nur bei der Telekom bekommen. Mittlerweile kann man auch andere Anbieter wählen sofern Verfügbar.

Antwort
von Georg63, 43

Primacom macht soweit ich weiß kein DSL sondern Breitbandkabel - also Kabelfernsehen mit Telefon und Internet.

Vermutlich taugt die Telefonleitung nicht für schnelleres DSL.

Kommentar von ErbseNrOne ,

Ich hatte von der Primacom in dieser Wohnung zuvor schon 30.000. Nur ging der Vertrag nicht so Glücklich aus und ich kann in naher Zukunft bei der Primacom keinen machen

Kommentar von Georg63 ,

Das ist dann Pech. Breitbandkabel sind immer (?) an einen Betreiber gebunden - nicht so wie DSL.

Kommentar von nordpark16 ,

Bleibt also nur noch LTE ..

Antwort
von nordpark16, 43

Die Leitung selbst gehört der Telekom. Alle Anbieter mieten sich die Leitung quasi von der Telekom. Du hast die Wahl zwischen normalen DSL per Telekomdose, KabelDSL via Kabel Deutschland/Unitimedia, oder LTE. Die Welt gehört dir:)

Kommentar von Akecheta ,

Quatsch. Kabel D und Unitymedia sind eigene Netze und haben mit der Telekom nichts zu tun. Wenn da kein Kabel liegt und/oder kein Hausanschluss installiert wurde, geht da nichts mit denen. Und Primacom ist auch ein Kabelbetreiber und hat in einigen Gegenden die Finger drauf. Da geht über Kabel nichts bei Unitymedia.

Kommentar von nordpark16 ,

Richtig, hatte auch nie etwas anderes behauptet.

Kommentar von Akecheta ,

Dann les lieber nochmal was du geschrieben hattest ;-)

Kommentar von nordpark16 ,

Bin vonner normalen DSL Leitung , wie in der Frage, ausgegangenen. Hätte nen Absatz machen sollen..Okay Okay^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community