DSA Magier, Sprüche und Erklärungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem bei DSA Sprüchen ist, dass die sehr stark modifiziert werden können. 

Ein Zauber hat eine gewisse Zauberdauer, die kann aber sowohl vedoppelt werden, wodurch die Probe erleichtert wird als auch verkürzt werden, was die Probe erschwert aber den Zauber schneller wirken lässt.

Außerdem kann fast jeder einzelne Zauber modifiziert werden, wenn man ihn gut genug kann. 

So feuert der Zauber Kulimatio Kugelblitz etwa einen Kugelblitz auf den Gegner ab. kann man den Zauber gut genug, kann man den Blitz schneller machen (in der Standartvariante kann man theoretisch vor dem Blitz weglaufen), man kann 2 Blitze gleichzeitig abfeuern und wenn man den Zauber extrem gut beherrscht, wird eine variante verfügbar, die zwar sehr lange dauert, dafür aber eine Wolke beschwört, aus der sich dann über dem Ziel eine ganze Reihe von Blitzen auf das Ziel entladen.

Hinzu kommt die Frage, welche Repräsentation (also magische Tradition) man beherrscht. Manche dieser Varianten sind nämlich nur dann verfügbar, wenn man Gildenmagier, Hexe, Druide usw. ist.

Dann bestimmt die Repräsentaion noch weitere Aspekte. Bei Elfen wirken alle Zauber etwa doppelt so lange, sind aber anfälliger gegen Antimagie, bei Hexen werden nur 1/3 der Asp verbraucht, wenn der Zauber scheitet, dafür muss die Hexe aber auf festem Boden stehen, um zaubern zu können etc.

Du wirst um das Liber Cantionis nicht herumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nur mal 'ne Runde DSA spielen willst, zum ausprobieren oder so, dann brauchst Du Dir nichts zu kaufen. Frage Deinen Spielleiter nach Erklärungen für Deine Zaubersprüche, der hat wahrscheinlich Material.

Falls nicht, kannst Du die Zaubersprüche auch googeln. Grobe Beschreibungen findest Du zu jedem gängigen Spruch. Für Details kommst Du aber um Quellenbücher nicht drumherum.

Die meisten DSA-Spieler spielen ihre Charaktäre oft viele Jahre - und entwickeln sie weiter. Dann solltest Du Dir Quellenmaterial kaufen. Du weist sonst ja gar nicht, welche Zauber dein Magier noch lernen könnte. Es gibt mittlerweile Hunderte von Sprüchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst das Liber Cantiones. Das ist das Zauberbuch von DSA.

Ich weiss nur nicht welche Version von DSA du spielst. Der Link müsste zu 4.1 passen.

http://www.ulisses-spiele.de/produkte/237/liber-cantiones/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eiszeit257
30.06.2016, 23:28

Ich brauch nur zu 11 oder 12 zaubern die Infos. Muss man sich dazu wirklich das ganze Buch kaufen?

oder gibt es eine seite wo die seperat aufgelistet sind?

0
Kommentar von Rockabilly82
01.07.2016, 13:45

ja dazu wirst du das Buch brauchen. wenn du das Spiel spielen willst dann sei doch so fair und bezahle auch dafür. Die Regeln wirst du auf keine DSA Seite kostenlos finden.

0