Frage von Creamicupcake, 24

Drückender Kopf aber nur im Unterricht?

Hallo ich habe schon mal eine ähnliche Frage gestellt aber ich bekomme im Unterricht immer so einen Druck oder ein Zeihen im Kopf und meine Ohren gehen zu und mein Blick wird etwas verschwommen. Ich könnte letztens auch nichts mehr von der Arbeit Tafel abschreiben da ich sonst das Gefühl hatte umzukippen. Mein Arzt meint das kommt vom Stress aber ich Versuch so oft es geht Stress zu vermeiden aber nichts hilft. Sobald der Unterricht zu Ende ist geht es schnell wieder weg und ich kann lernen ohne diese Kopfschmerzen aber Unterricht ist es einfach unerträglich. Kennt das jemand?

Antwort
von Karamelldeckel, 10

Hallo,warst du schon mal wegen dieser Symptome bei einem Augenarzt?Bei einer Sehschwäche kann es bei Überlastung zu Kopfschmerzen,Übelkeit und Benommenheitsgefühl kommen.

Antwort
von ThePoetsWife, 12

Hallo Creamicupcake,

mit verursacht können deine Beschwerden aber auch durch die schlechte Luft im Klassenzimmer - zu wenig Sauerstoff kann durchaus zu Kreislaufproblemen und Kopfschmerzen führen.

Vielleicht sollte mehr gelüftet werden, oder du kannst in der Pause mal raus an die frische Luft.

Liebe Grüße

 

 

Antwort
von luisaohneo, 11

Hey :) ne Freundin von mir hatte genau das gleiche und bräuchte am Ende eine Brille :) keine Sorge, sie braucht sie auch nur für die Schule und zum Auto fahren 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten