Druckluftmotoren - Eine gute alternative zum Elektroantrieb. Wie sehen die Reichweite und Kosten aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Druckluftauto In den Punkten Treibhausgasemission, Treibstoffkosten und Tankvolumen schnitt das Druckluftauto deutlich schlechter als das Benzin- oder das Batterieauto ab. Lediglich im Punkt Primärenergieverbrauch ergab sich ein Vorteil gegenüber dem Benzinauto, aber nur beim Betrieb mit erneuerbarer Energie. Das Batterieauto schnitt in allen Punkten deutlich besser als das Druckluftauto ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo nimmst Du die Druckluft her?

Als stationäres Prinzip gut, aber selbst die neuen Druckspeicher würden nur für wenige Kilometer ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oldtimertreffen
31.10.2015, 22:36

Es gibt wohl Speicher, die 300 Liter Pressluft werden in 300-bar-Druckbehälter halten. Das ist eine menge Energie!

0

Was möchtest Du wissen?