Frage von jayjay2407, 16

Druckkraft und Druckspannung?

Frage steht oben. :) Gemeint ist mechanische Spannung (/sigma) in der Festigkeitslehre.

http://mb-s1.upb.de/E-MechLAB/TechnischeMechanik/Festigkeitslehre/Arten%20von%20...

könnte man das auch Kraft nennen?

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 10

Spannungen sind für gewöhnlich nicht in dem Sinne Kräfte, sondern Kräfte pro Flächeneinheit. Der Druck beispielsweise lässt sich als eine Form von Spannung beschreiben (die einzige Art Spannung, die in Fluiden auftritt), und hier sind es ja auch Druck - und Zugspannungen. Konstruiert man ein Gebäude, so muss man Spannungsspitzen vermeiden, die Kraft (z. B. das Gewicht der Bauteile) lässt sich oft nur schlecht beeinflussen. Verteilt man die so oder so auftretenden Kräfte gut, so können relativ große Kräfte abgefangen werden, ohne Schaden anzurichten.
Auch Bäume wachsen spannungsspitzenvermeidend und können so recht groß werden, ohne ihre Stabilität zu verlieren.

Antwort
von Geograph, 11

In Deinem Link ist es ja definiert:

Kraft = Sigma x Fläche >>> Sigma = Kraft / Fläche [N/m²]

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten