Frage von celinegoerner, 89

Druckgefühl im bauch.Trotz Kondom schwanger?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt. Ich habe schon öfters mit meinem freund geschlafen wir haben immer ein Kondom benutzt und es Eigentlich auch richtig angewendet, mein Freund hat sich bestimmt 5 mal die Anleitung der Kondomschachtel durchgelesen. Ich habe aber jetzt seit letzten Donnerstag(4 tage her) ganz komische Bauchschmerzen, so ein komisches Druckgefühl manchmal zieht es auch ein bisschen. Und außerdem ist mein bauch total hart. Es fühlt sich nich so an wie als würde ich meine regel bekommen, die müsste eigentlich in einer Woche erst kommen. Ich hab jetzt total angst das ich schwanger bin.. Aber wir haben ja verhütet. Die Bauchschmerzen sind die überhaupt ein Symptom für eine Schwangerschaft und kann man trotz der Benutzung eines Kondoms schwanger Werden? Ich würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 28


Ein passendes Kondom in der richtigen Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

komisches Druckgefühl... manchmal zieht es auch ein bisschen... bauch total hart...

sind keine Anzeichen für eine Schwangerschaft. Deine Beschweren können auf alles mögliche hindeuten; Blähungen, Magen-Darm-Infekt oder deine nahende Periode.

Sollte deine Periode auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten "ungeschützten" Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!



Antwort
von HelpfulMasked, 43

und es Eigentlich auch richtig angewendet

Was nun? Habt ihr oder habt ihr nicht? Das "eigentlich" klingt nun nicht sehr überzeugt.

Deine Symptome klingen für mich eher nach Verstopfung, Blähungen etc...

Hinzu kommt, dass bei der Angst vor einer Schwangerschaft man sich ohnehin alles und jedes einbildet.

Wenn ihr verhütet habt dann besteht auch zunächst kein Grund zur Sorge. Warte deine Periode ab und wenn du dann immernoch unsicher bist kannst du ja einen Test machen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von JulianU1711, 44

Was der Druck ist kann Ich dir als Mann leider nicht sagen aber du kannst trotz Kondom schwanger werden denn die können platzen. Nichtsdestotrotz ist es immer noch das sicherste Verhütungsmittel wenn man Krankheiten etc mit bedenkt.

Antwort
von TorDerSchatten, 40

Diese Symptome sind keine sicheren Anzeichen.

Warte bis die Regel kommen müsste, dann noch 1 - 2 Tage und dann einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin.

Ein Schwangerschaftstest jetzt durchgeführt würde bei einer tatsächlichen Schwangerschaft falsch negativ anzeigen, da das HCG noch zu gering im Körper enthalten ist.

Antwort
von rockylady, 43

Ein Kondom bietet Sicherheit, keine Garantie. Geh mal zum Hausarzt, es kann etliche Gründe für die Bauchschmerzen geben. An eine Schwangerschaft zu denken, obwohl die Regel noch aussteht, ist unnötig.

Antwort
von Glueckskeks01, 30

Bauchschmerzen können tausende Ursachen haben. Mach dich mal erstmal nicht verrückt. Ihr habt ja verhütet. Das ist doch schon mal sehr gut. Sollte deine Regel ausbleiben, dann kannst du Anfangen dir Gedanken zu machen. Bis dahin würde ich mal ganz entspannt bleiben.

Antwort
von Rilotex, 56

Wenn er die schachtel wirklich gut gelesen hat dann wüsste er das ein kondom "nur" zu 99% schützt

Demnach ja es ist möglich. Sehr unwahrscheinlich aber möglich.

In amerika wurde deswegen schon eine Kondomfirma angezeigt!


Kommentar von rockylady ,

Amerika ..das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ...Mc Donals wurd verklagt, weil Frau sich am heißen Kaffee verbrannt hat, eine Mikrowellenfirma weil Frau ihre Katze zum Trocknen reingepackt hat und in der Anleitung nicht stand, dass man das nicht sollte ...

Antwort
von Maximilian0296, 25

Meine Freundin hat auch immer ein Kondom benutzt und ist auch schwanger geworden. Es ist also durchaus möglich das du schwanger bist. Sicherheit gibt dir nur der Frauenarzt.

Antwort
von BrokenMiind, 31

geh zum frauenarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community