Frage von enrigio, 127

Drucker kommt mit Repeater nicht klar und erkennt zwei separate, gleiche Netzwerke. Wie kann ich ihm Repeater und Router als 1 Netzwerk verkaufen?

Neben meinem Router betreibe ich einen WLAN-Repeater. Alle Geräte nehmen nur 1 Netzwerk wahr, bis auf der Drucker, er erkennt zwei (gleicher Name und SSID etc.) und es gibt nur Probleme beim Drucken. In den meisten Fällen ist er weder über den Router noch den Repeater online.

Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu beheben? Ich verwende einen Brother MFC-J5320DW.

Antwort
von GWBln, 105

der Drucker, er erkennt zwei Netzwerke

also scheint er eine WLAN-Schnittstelle zu haben?

Wie ist er konfiguriert? Als Client oder als Print-Server?

Probiere mal den Drucker per Kabel in einem DHCP-Netzwerk anzusprechen. Der DHCP-Server wird dir sagen, welche IP-Adresse der Drucker bekommen hat.

Über das Web-Interface des Druckers kannst du sicher die Konfiguration des Druckers überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

Wenn du dann den Drucker wieder normal betreibst, brauchst du ihn wohl nur als „Netzwerk-Drucker“ mit der ermittelten IP-Adresse einzurichten. Die Warteschlange für die zu druckenden Dateien sind dann auf dem Drucker und es sollte keine Kollisionen beim Zugriff von verschiedenen Rechnern geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community