Frage von BauZie, 71

Drucker hinüber?

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Drucker. Heute morgen konnte ich noch einwandfrei drucken und jetzt geht gar nichts mehr.

Zur Info: ich habe einen HP Color LaserJet 1600. Der Drucker ist per USB am PC angeschlossen und hat auch Strom.

Ich habe heute morgen einen zweiten Druckauftrag gegeben und diesen hat er bis zur Hälfte erkannt. Nun hängt das Dokument in der Warteschlange und wird phasenweise immer wieder von vorne angefangen zu drucken, aber nur bis S. 33. Dann hört der Druck auf.

Der Drucker wird aber zeitweise auch gar nicht mehr erkannt. Und wenn er plötzlich doch wieder auftaucht, steht, obwohl ich den Druckauftrag abgebrochen habe "Dokument wird gedruckt". Dann geht der Druck wieder von vorne los bis S. 33 und stoppt dann.

Ich habe nun, da die Meldung, dass der Druckspooler nicht geht, aufgetaucht war, diesen überprüft. Unter "Dienste" zeigt er mir aber an. dass dieser gestartet ist und er steht auch auf "Automatisch".

Ich würde nun gerne den Drucker deinstallieren, aber er taucht gar nicht mehr unter den Geräten auf, sodass ich hier auch nichts machen kann.

Was kann ich tun? Ich brauche den Drucker dringend!

Viele Dank schon einmal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wiggum34, 71

Stoppe den Druckspooler-Dienst, dann gehst du zu C:\Windows\System32\spool\PRINTERS (Musst dir als Admin Zugriff verschaffen) und lösche die *.sdl-Dateien. Danach Spoolerdienst wieder starten.

Kann sein, dass dein Dokument einen Defekt hat. Passiert hin und wieder mal.

Kommentar von BauZie ,

Danke für deine Antwort!

Leider befinden sich dort keine sdl.-Dateien. Ich finde dort nur eine "SHD-Datei" und ein "Shockwave Flash Object".

Kommentar von Wiggum34 ,

Öhm... hätte nachschauen müssen. Fehler meinerseits, war auswendig geschrieben. Lösch mal die Dateien, die du siehst.

Kommentar von BauZie ,

Wow! Vielen vielen Dank!! Das war's! 

Ich dachte schon, ich muss den Drucker wegschmeißen! :-)

Kannst du mir noch erklären, was das Problem? Warum hat er das gemacht?

Kommentar von Wiggum34 ,

Auf Seite 34 in deinem Dokument ist irgendwas, was den Druckerspooler abstürzen lässt. Kann ein Grafikelement sein (wenn es sich um MS-Office-Dateien handelt).

Kommentar von BauZie ,

Ok, dann drucke ich diese Datei nicht mehr. (War eine pdf.) Und sage das auch meiner Dozentin, da mich das jetzt mehrere Stunden Zeit gekostet hat... 

Danke! :-)

Kommentar von Wiggum34 ,

PDF? Dann probier mal die Funktion "Als Bild drucken" im Druckdialog vom Acrobat Reader.

Antwort
von Linuxaffiner, 52

Kann natürlich auch sein, dass der Druckerspeicher für dieses PDF-Dokument nicht ausreicht. Müssen nur noch viele Fotos, Grafiken im Dokument sein, da kann der Drucker schon mal Probleme mit dem Ausdruck bekommen. Der Drucker hat ja bis dato tadellos funktioniert....

Du kannst die PDF-Datei seitenweise ausdrucken ist aber sehr zeitaufwendig.

Oder Du rüstest den Druckerspeicher auf.

LA

Antwort
von ZT300, 42

Moin Moin .

Wenn ich fehlerhafte Druckaufträge habe , ist bei mir fast das gleiche Problem zu Erkennen .

Nach meiner Erfahrung hat sich ein PC-Neustart immer sehr gut bewährt .

Dann den Druckauftrag nochmal neustarten .

Antwort
von novembernebel, 49

ich nehme nun an dass du Windows nutzt weil Windowsbenutzer annehmen jedereiner würde Windows nutzen und deswegen auf die Angabe vom Betriebssystem verzichten. Ich nehme weiter an dass dein System deutsch ist , von daher sage ich einfach mal dass du etwas mitdenken muss weil ich die Begriffe jetzt so übersetze wie ich denke dass sie auf deutsch heissen. 

Also erstmal im Device manager (Geräteverwaltung )  im Menü nach "Versteckte Geräte anzeigen" suchen (hidden Devices)... dann findest du den Drucker auch.....


Kommentar von BauZie ,

Das Problem scheint gelöst. 

Ich bin Laie. Und da Windows nunmal das weitverbreitetste Betriebssystem ist, habe ich nicht daran gedacht, es extra zu erwähnen. 

Vielen Dank jedoch für deine Mühe. Jetzt habe ich auf meinem PC wenigstens alle versteckten Geräte angezeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community