Frage von Esme5, 48

Drucker funktioniert plötzlich nicht mehr?

Ich habe einen Drucker von Canon und jetzt funktioniert er nicht mehr, obwohl es vorher keine Probleme gab. Sobald ich ihn anschalte geht das Display an und man sieht zuerst eben das "Canon" drauf (wie immer) aber dann bleibt es einfach so, obwohl sonst das Menü kam. Das heißt ich kann überhaupt nichts drücken. Er hat damals beim anschalten auch immer Geräusche gemacht, weil die Patronen sich vorgeschoben haben aber jetzt macht er einfach nichts mehr und ausdrucken kann ich natürlich auch nichts. Er ist mit dem PC ganz normal verbunden wie sonst auch. Habt ihr Ideen an was es liegen könnte?

Antwort
von Herb3472, 43

Ich habe seit ca. 20 Jahren verschiedene Modelle von Canon Tintenstrahldruckern in Gebrauch und musste leider die Erfahrung machen, dass alle nach Ablauf einer gewissen Zeit oder nach einer bestimmten Anzahl Ausdrucke ihren Dienst versagten.

Bisher konnte ich keinen Zusammenhang mit irgend einer Fehlbedienung oder anderen äußeren Einflüssen bzw. Einwirkungen herstellen. Es liegt daher die Vermutung nahe, dass Canon einen elektronischen Zähler eingebaut hat, der nach einer bestimmten Anzahl von Betriebsstunden oder einer bestimmten Anzahl von Ausdrucken den Drucker außer Funktion setzt. Der Drucker ist dann lt. Auskunft meiner Fachwerkstätte irreparabel (Fehler in der Elektronik, wirtschaftlich nicht rentabel) und muss entsorgt werden.

Nun kostet ja so ein Drucker heutzutage nicht mehr viel. Das Bedauerliche daran ist jedoch, dass man das gesamte Lager an Reserve-Tintenpatronen gleich mitentsorgen kann, weil die Patronen in kein neues Modell mehr passen. Ob das Geschäftstaktik von Canon oder wirklich nur ein blöder Zufall ist, dass ausgerechnet ich immer Geräte erwische, die nicht lange halten, weiß ich nicht.

Antwort
von HANSPAULKlAUS, 45

Hallo Esme5,

eine wirkliche Idee habe ich leider nicht. Was ich ( wenn mein Drucker denn mal wieder streikt ) immer als erstes mache ist, ihn einfach mal vom Stromnetz zu nehmen, ein paar Minuten zu warten und ihn dann wieder einzuschalten.

Wird Dir der Drucker denn noch am PC angezeigt? Gibt es da vielleicht innerhalb der Software einen Punkt mit Fehlerbehandlung oder so?

Ansonsten kannst Du vielleicht nochmal in einem Fachforum Deine Frage posten. Am besten in einem Produktforum direkt von Canon wenn das möglich ist.

Antwort
von Benutzer187, 36

Ich denke das hat Canon extra vorprogrammiert.

Antwort
von jogibaer, 24

Vielleicht ist er auf offline geschaltet, dannn geht eben nichts mehr. Offline ist so etwas wie eine Kinder Sicherung.

Das lässt sich ausschalten. Gehe auf Systemsteuerung - Drucker und
Faxgeräte - Und jetzt mit rechts auf den Standard Drucker klicken.

Hier kommt ein Menu, wo das zu ändern ist. 1x draufklicken und gut ist's.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten