Frage von Giesolar,

Drucker erkennt neue Farbe nicht

Ich habe bei meinem Epson Stylus 4700 die Farben ausgewechselt, nachdem der Drucker längere Zeit nicht im Gebrauch war. Nun erkennt der Drucker die Original Epson Patronen nicht.was kann ich tun? Vielen Dank

Antwort von h2ock,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, am einfachsten, besten und kompetentesten ist dier EPSON Online Chat, vor allem hast du hier in 10 Minuten die definitive Antwort vom Hersteller selbst. Viel Erfolg damit! http://esupport.epson-europe.com/eTalk.aspx?lng=de-DE

Antwort von Midgarden,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Epson-Drucker sind da manchmal etwas "kritisch" und geben falsche Meldungen aus, z.B. wenn die Patrone überältert ist

Nimm ihn einmal vollständig von der Stromversorgung (Netzstecker ziehen) und schau, ob Du einen Testdrück erzwingen kannst (geht bei manchen Typen durch festhalten der On-Taste oder einer anderen beim Einschalten)

Wenn er dann erst mal wieder (zwangsweise) gedruckt hat, akzeptiert er meistens auch wieder die Patrone

Antwort von Silmarillion,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist leider ein generelles Problem der Tintenstrahler. Abhilfe: Immer wieder neu einsetzen, ggfs. Reinigungs-Utility starten, mehrfach. Manchmal sind es nur Zehntelmillimeter beim Einsetzen die entscheiden

Antwort von emma64,

schau einfach mal ins handbuch rein,da steht unter probleme mit dem drucker,was du tun kannst,

Antwort von Keeeeks123,

versuch trotzdem zu drucken. Hat bei mir immer geklappt.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community