Frage von EduardSchraml, 91

Drucker Epson XP-225 "Wartung erforderlich"?

...hier denke ich, daß Epson nur Geld machen will - gibt es eine Software die diese Fehlermeldung resetet?

Antwort
von hoermirzu, 71

Die Wartung macht das Gerät doch selbstständig, wenn die Patrone(n) wieder gefüllt sind. - Du hast aber Recht, viele unnötige Probe-, Reinigungsdrucke wären nicht notwendig!

Kommentar von EduardSchraml ,

...das Gerät macht die Wartung nicht - ich erhalten "Wartung erforderlich" am Laptop-Bildschirm und am Drucker blinckt es

abwechslungsweise - er macht keine Anstalten zu drucken

Kommentar von hoermirzu ,

Du musst das Menü des Gerätes durch-klicken.

Sonst gehe ins Netz, unter der genauen Bezeichnung des Gerätes; bei meinem Stylus 300, funktioniert das entweder direkt am Gerät oder über den Rechner.

Viel Erfolg!

Antwort
von 18Wheeler, 66

Typische Epson Abzocke!

Guckst Du mal hier:

http://www.heise.de/video/artikel/Der-Schrottzaehler-1507072.html

Da bei Epson eine "Reparatur" ( ist ja gar nix defekt ) teu´rer kommen würde, als ein neuer Drucker ( gibt gar keine Ersatzteile! ) hilft wohl nur, sich einen neuen Drucker zuzulegen.

Kommentar von iwolmis ,

Vor 20 Jahren habe ich immer Epson's gehabt - haben funktioniert. Die neueren gehen nach Garantiezeiten KO.

Also bin ich auf HP umgestiegen und diese arbeiten, arbeiten, arbeiten ....

Jetzt habe ich den billigsten HP Dskjet F2280 All in One

und arbeitet, arbeitet, arbeitet ...

Kommentar von 18Wheeler ,

Die Neuen werden schon so gebaut, das sie gar nicht reparabel sind. Ein Ersatzteillager leistet sich Heute kein Hersteller mehr....

Geht der Drucker wärend der Garantiezeit kaputt, gibt´s ein Austauschgerät. Geht er nach Ablauf der Garantiezeit kaputt, "darf" sich der Kunde gerne die nächste Krücke kaufen!

Epson hat einen internen Zähler in viele Drucker eingebaut, der nach soundsovielen Drucken nach "Wartung schreit" und keinen Piep mehr macht, obwohl gar nix defekt ist.

Antwort
von mnlwrnr, 60

Diese Meldung erscheint wenn der Resttintenbehälter voll ist. Meistens ist er noch nicht voll. Damit will Epson euch nur das Geld aus der Tasche ziehen.

Hier gibt es ein Reset-Programm das den Zähler wieder zurücksetzt.

http://www.3amm.com/1918.html

Sie müssen dann auf Resetting Epson XP-625-XP-225 Download klicken.

Es ist empfohlen bevor man das Programm installiert und startet den Computer vom Internet komplett trennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community