Frage von dinkelbrezl, 290

Drucker druckt nicht über WLAN?

  • Epson Stylus SX235 ist über WPS mit der Fritzbox 7390 verbunden (im WLAN zeigt es an, dass der Drucker verbunden ist; Drucker zeigt an: "Wireless Mode: On" und "Signal Strength: Good"
  • Beim Samsung Computer ist ein Ausgang über "Standard-TCP/IP-Port" für den Drucker eingerichtet; er wird als "bereit" angezeigt
  • An der Firerwall des Heimnetzwerks liegt es nicht

Woran könnt es liegen, dass der Drucker nicht über WLAN druckt? Davor hat er über USB-Kabel problemlos gedruckt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Delveng, 275

@dinkelbrezl, 

auf dem Rechner, von dem aus etwas gedruckt werden soll, muss jeder Drucker grundsätzlich eingerichtet werden. Diese Einrichtung erfolgt in der Regel über eine Software von einer CD, die mit dem Drucker mitgeliefert wurde.

Ein Drucker, der über USB mit dem Rechner verbunden wird, wird anders eingerichtet als ein Drucker, der über WLAN angesprochen werden soll.

Bei der Einrichtung des Druckers auf dem Rechner muss die Art der Verbindung mit dem Rechner ausgewählt werden, damit die richtigen Treiber auf dem Rechner installiert werden können.

Ist der Drucker erst einmal als WLAN Drucker auf dem Rechner richtig eingerichtet, kann der Drucker auch über WLAN angesprochen werden und nimmt Druckaufträge entgegen. Der WLAN Drucker ist dann auch als Drucker in der Liste der Drucker auf dem Rechner zu finden.

Kommentar von dinkelbrezl ,

Die Software-CD existiert leider nicht mehr :D

Antwort
von AmenophisIII, 217

Dann geh in die Systemsteuerung und dann " Geräte und Drucker". Auf Drucker hinzufügen und den passenden Drucker auswählen.

Kommentar von AmenophisIII ,

Oder hier den aktuellen Treiber herunter laden --> http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/support?frgthttp=1&sid=l8c2m...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community