Frage von Lachsnacken1337, 237

Drucker Canon pixma 7750 vs mx 925?

Ich wollte fragen welcher von den beiden Canon Drucker der bessere ist.
Ich wollte noch fragen wegen der Tinte, ob man eine Fremdpatrone reinlegen kann hab gelesen das bereitet viele Probleme und Fehlercodes wie B200 Code,
Was meint ihr?

Antwort
von OumaShu, 190

Der MX 925 als All in One Gerät ist mehr als Arbeitstier ausgelegt , der MG 7750 ist für Privatanwender gedacht, die auch mal ein paar Seiten mehr zu drucken haben.

Werte wie Druckauflösung, Druckgeschwindigkeit usw sind bei beiden nahe zu identisch. Höhstens bei der Farbqualität dürfte der MG7750 aufgrund seiner zusätzlichen grauen Patrone vorne liegen.

Auch verfügt der MG7750 über einen SD-Karten slot, was ihn gerade für Freunde des Fotodrucks interessant machen dürfte.

Vorteil beim MX925 ist, wer viele Seiten zu scannen oder zu kopieren hat, legt diese einfach in den Einzug und der Drucker erledigt den rest ohne das man mehrfach klappe auf, klappe zu spielen darf.

Folgekostentechnisch dürfte der MX925 momentan die Nase vorn haben, da es kompatible Patronen der Serie 550/551 schon wesentlich länger auf dem Markt gibt und diese somit schon deutlich günstiger sind als die Patronen-Serie 570/571 vom MG7750.

Zudem sei zu beachten das der MG7750 immer 6 Patronen braucht (MX925 nur 5), auf lange sicht also immer eine Mehrinvestition entsteht.

Zum Thema Tinte, defekte Druckköpfe ect.

Grundsätzlich gilt, wer zu billig kauft, kauft 2x, irgendwo muss ja gespart werden.
Es gibt aber auch genug Anbieter auf dem Markt die Tinte bieten, die dem Original im nichts nachstehen und mit denen genauso Fotodruck und ähnliches möglich ist.

Man sollte also lieber 1-2 euro mehr für eine Patrone ausgeben und kann trotzdem gegenüber Original die hälfte sparen.

Der Fehlercode B200 findet sich bei Canon so häufig, weil dies der typische Fehler ist, wenn die Elektronik beim Druckkopf aussteigt (bei HP würde sich es "Fehler im Tintensystem" nennen).

Häufig wird gemeldet das dies kurz nach der Garantie passiert und ähnliches.
Oftmals entscheident ist aber die Pflege des Druckers.

Ich besitze einen Canon, welcher jetzt 4 Jahre seinen dienst tut, gleiches gilt für den Canon eines Bekannten welchen er 6 Jahre benutzt (beide übrigens mit Kompatiblen Patronen)

Wichtig ist es regelmäßig zu drucken um Dinge wie Druckkopfverstopfungen vorzubeugen, denn kleine Verstopfungen der Düsen sorgen dann regelmäßig für kleinere Überhitzungen und so ist dann schnell der Druckkopf hinüber.

Auch die Druckkopfreinigung begünstigt den vorzeitgen verschleiß.

Zudem sollte man immer darauf achten wofür welche Druckleistungen , das Gerät ausgelegt ist.

Drucke ich täglich 100te Seiten oder Bilder, wärend das Gerät aber für eine Auslastung von 500-1000 Seiten monatlich vorgesehen ist, überlaste ich den Drucker natürlich auf dauer und der Verschleiß ist höher. Ergebnis sind Fehler wie B200 ect.

Nun zurück zur Wahl. Beide Geräte haben ihre Vorzüge, will ich häufiger Grafiken und Bilder drucken und das auch direkt über eine Speicherkarte wäre der MG7750 wohl die beste Wahl.

Soll mehr kopiert, gescannt, gefaxt oder gedruckt werden, wäre der MX925 wegen seiner Auslegung als Arbeitstier, dann besser geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten