Frage von Knobbi132, 33

Drucker benutzt zu viel Farbe!?

Seit geraumer Zeit habe ich das Problem dass mein Drucker, ein Farblaser von Samsung (CLX 3175, hat schon einige Jährchen auf dem Buckel) beim Druckvorgang vieeeeeel zuviel Farbe benutzt, die Farbe wird einfach viel zu dick aufgetragen. Man kann fast die Erhebung der Farbschicht auf dem Papier spüren teilweise rollt das Blatt sich dadurch schon zusammen. Ich bin ziemlich sicher dass dieses Problem erst nach dem Update auf Windows 10 auftrat. Habe nach dem Neu-Aufsetzen zuerst ganz normal die Treiber von der mitgelieferten CD installiert die bis da immer funktionierten. Als ich das Problem bemerkte habe ich von der Samsung Website die angeblich aktuellsten Treiber installiert, ohne Veränderung. Nach mehrmaligem Deinstallieren und Neuinstallieren aller Treiber habe ich auch mal andere USB-Anschlüsse an meinem Rechner ausprobiert.

Wenn man mit einem anderen PC den Drucker benutzt ist alles normal, auch beim Kopieren (das kann er auch :)) bei dem er sich quasi selbst "steuert" ist alles normal, es muss also an meinem PC liegen. Habe die starke Vermutung dass es an Windows 10 liegt, da die anderen Computer zum einen mit Linux und zum anderen mit Windows 7 liefen und da ja alles normal war.

Woran kann das liegen? Danke für alle Antworten :)

Antwort
von bcords, 22

Vielleicht hattest du vorher grundsätzlich im ECO Modus gedruckt?

Kommentar von Knobbi132 ,

Ich denke nicht :) Vielleicht wird es in der Frage nicht ganz klar, vorher waren die Bilder normal, wie man es eben erwartet. jetzt ist eine Farbschicht drauf die fast einen Millimeter dick ist. Wenn vorher der ECO Modus eingeschaltet war und das dann der "Normalo" Modus ist fände ich das sehr krass :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten