Frage von FraeuleinPollerBusiness Profil - Light, 12

Druckempfindlichkeit bei Trust-Grafiktablet funktioniert bei Gimp nicht mehr. Wo welche Einstellungen ändern?

Hallo alle miteinander! Mein Trust Grafiktablet funktionierte bisher immer einwandfrei. Heute wollte ich es das erste mal seit längerer Zeit wieder benutzen, aber leider scheint die Druckempfindlichkeit nicht richtig zu funktionieren. Seit ich Windows 10 habe, hatte ich das Tablet nicht mehr benutzt, könnte es also an Windows 10 liegen?

Ich zeichne meine Bilder in Gimp, habe jetzt auch die neueste Version installiert, weil ich erst dachte, dass es vielleicht an der alten Version liegt - das hat aber nichts geholfen. Nach wie vor kann ich in Gimp nur gleichstarke Linien zeichnen. Ich möchte aber, dass die Linie - je nach ausgeübtem Druck mit dem Stift - blasser oder eben bei starkem Druck stärker erscheint. Achtung: Ich möchte nicht, dass die Linie einfach am Ende verblasst. Das soll in Abhängigkeit vom ausgeübten Druck entstehen!

Ich freue mich auf eure Antworten und hoffe, das irgendwas hilft! ;)

Antwort
von Failea, 11

Ich hatte ein ähnliches Problem seitdem ich auf Windows 10 umgestiegen bin, jedoch mit einem Wacom Tablet (und Photoshop, aber das war unschuldig ;))

Überprüfe erstmal ob der Treiber von deinem Tablet aktuell ist. Schau nochmal nach ob der Hersteller vielleicht einen neuen Treiber für Win10 rausgebracht hat. 

Überprüfe ob in Gimp die Einstellungen zu dem Thema stimmen. (Ich kenn mich bei Gimp nicht so aus...)

Was laut Internet einigen geholfen hat (mir aber nicht) war die Aktivierung von "windows ink". Schau mal ob es bei dir die Stift- und Fingereingabe Einstellungen bei Windows gibt. Wenn ja, versuch da mal den Haken rein zu machen. 

Das waren so die Punkte die ich bei mir überprüft hatte, und bin aber trotzdem nicht weitergekommen. Was letztendlich bei mir geholfen hat, war dieser tipp:

https://danieldanielfoto.com/verzoegerungs-und-druckstufen-probleme-mit-wacom-in...

Wenn fragliche Datei nicht existiert (war bei mir auch so), kannst du sie einfach mit Notepad erstellen. 

Antwort
von Screener, 8

Das Problem hatte ich letztens bei meinem Wacom Intuos und Photoshop.

Versuch mal die Tablet-Treiber zu Aktualisieren.

Ansonsten hat es irgendwas mit Window Ink und dem WinTab Treiber zu tun. Da kann ich dir sowenig weiterhelfen wie bei mir der Adobe und Wacom Support.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community