Frage von MR2552, 38

Druck in liegender Säule?

Also ich habe eine liegende Säule, also einen liegenden Zylinder bzw. Schlauch. Ich schließe an ein Ende eine Pumpe an. An der anderen Seite mache ich einen Drucksensor. Was für ein Druck wird gemessen, also wie heißt er und wie kann man ihn physikalisch bestimmen in Abhängigkeit von der Dichte (zB wenn man verschiedene Gase durchpumpt)

Antwort
von anwesende, 11

Sorry, aber so gern ich helfen würde, aber die Frage ist vollkommen unverständlich. Druck ist immer Druck, außer du redest von Gasdruck , Kompression oder Ähnlichem.

Der Druck in der Horizontalen Röhre ist überall gleich der durch die Pumpe erzeugten Kraft pro Fläche, bei einer Vertikalen Röhre nimmt er nach oben ab

Mfg 

Anwesende 

Kommentar von MR2552 ,

Danke. Ja ich meine den Gasdruck. Wenn ich an ein Ende eines Schlauches eine Pumpe anschließe so kann ich doch am anderen Ende mittels Drucksensor etwas messen, da die Luft sich ja bewegt oder? Jedenfalls müsste sich der gemessene Druck doch verändern wenn man das Gas ändert. (zB von Luft zu Feuerzeuggas)

Kommentar von anwesende ,

Ich würde es anders formulieren: Luft wird nicht bewegt,sondern komprimiert.

Daher ändert sich der Druck auch nicht wenn du Standardgase z.B. N2 oder O2 verwendest. (Solange das Gas nicht vollständig verflüssigt ist) Etwas kniffliger würde es bei CO2 das überkritisch werden kann.

Mfg 

Anwesende 

Kommentar von MR2552 ,

Danke für die Antwort und sorry dass ich so spät antworte. Du hast mich wahrscheinlich falsch verstanden. Ich will nicht das Gas komprimieren sondern mittels der Pumpe durch den Schlauch bewegen und zwar so, dass es am anderen Ende des Schlauches auch wieder rauskommt. Kurz vor Ende des Schlauches bringe ich einen Sensor an, der den Druck misst, d.h. die Luft kann trotzdem vorbeiströmen und entweichen. Nun wechsle ich das Gas. Z.B. Feuerzeuggas. Wird nun dieses Gas durchgepumpt, so müsste der Drucksensor einen anderen Druck messen als zuvor, da sich die Dichte des Gases ändert. Mein Lehrer sagte mir ich soll nach demm Stichwort "Staudruck" gucken.

Kommentar von anwesende ,

 

Hi,

ich glaube, du willst auf den Satz von Bernoulli raus und meinst Staudruck, dynamischen Druck und statischen Druck.

Schau mal hier:

http://www.physik.uni-wuerzburg.de/video2/alpha/kap2/Tip04/Tip04.html

 

und bei Wikipedia Prandtl-Rohr und Pitot-Rohr.

das müsste sein, was du suchst.

m.f.G.

anwesende

Antwort
von firefly910, 15

Was für eine Säule liegt? Und an welche liegende Säule schließt man eine Pumpe an?

Kommentar von MR2552 ,

Die Säule ist ein Schlauch

Kommentar von MR2552 ,

Danke für die hilfreiche Antwort übrigens...

Kommentar von firefly910 ,

Kein Ding ;) Ich brauch auch manchmal Hilfe bei meiner Ausdrucksweise :D (nur Spaß)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community