Frage von dombora, 23

Druck in einem Gefäß?

Mal eine ganz blöde Frage weil ich grad richtigen black out habe. Besitzt der Druck in einer Wasserrakete zum Beispiel eine Masse bzw. ein Gewicht. Vielen Danke schonmal

mfg ek

Antwort
von Thor1889, 20

Druck ist die Kraft, die auf eine Fläche wirkt und Kraft ist masse mal Beschleunigung. Somit ist die Masse ursache für den Druck :)

Kommentar von dombora ,

ich sprech vom black out...gibt es jz eine masse des drucks und wenn ja wie lautet sie^^ sry

Kommentar von Thor1889 ,

Jaein, denn wie gesagt, ist die Masse ursache für den Druck ;)

Jaein, weil ich die Frage bzw dein Problem nicht so ganz verstehe ^^

Kommentar von dombora ,

unszwar ich will die geschw. der wassserrakete berechnen ich weiß we viel sie mit z.b. 500ml wasser und 6 Bar

haben die 6 bar eine masse die ich dazu zählen muss

Kommentar von Thor1889 ,

Nein die gehören nicht dazu ^^

Aber ich glaube, dass du ein grundsätzliches Verständnisproblem dabei hast, oder ?

Kommentar von dombora ,

ich hab was gelesen gehabt ds hat mich verwirrt^^

aber ich dacht mir auch schon das es keine masse hat zwar ne molare masse aber nicht das was gemeint ist

Kommentar von Thor1889 ,

Druck ist sozusagen eine Kraft und hat folglich auch keine molare Masse :)

Kommentar von dombora ,

oke danke^^ 

jz blick ichs wenigstens wieder danke vielmals

Kommentar von Viktor1 ,
 die Masse ursache für den Druck 

Wohl kaum. Die Ursache ist die Beschleunigung der Masse.
Und wie ist das mit den anderen Erscheinungen von Druck ?
Mit einer Zange auf einen Gegenstand ?
Druck aus einer Feder ?
Strahlungsdruck ? (Licht)
Es ist also nicht ganz so einfach ein Kraft zurückrechnen auf Masse oder Beschleunigung.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 3

Nein. Kraft, Druck, Energie haben selber keine Masse oder Gewicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community