Frage von TheWaahHilftDir, 35

Druck im rechten Ohr und Kopfschmerzen?

habe eben nase geputzt mit einem taschentuvh und nach dem pusten mit der nase hatte ich kurz einen schmerz im rechten ohr wie ein Druck und konnte dann besser hören. Ich habe in den letzten Wochen auch oft Kopfschmerzen. Hab erst bald einen Termin beim Neurologen. was kann das sein?

Antwort
von Snipars, 24

Ich würde sagen, der Gang zwischen Nase und Ohr ist verstopft, sodass keine Luft rein oder raus kann. Ich würde in dem Fall eher zum HNOArzt gehen. Nasenspray hilft manchmal und du kannst versuchen die Nase zuzuhalten und dann versuchen anzusaugen sodass sich ein Unterdruck bildet

Kommentar von TheWaahHilftDir ,

Auf meinem linken ohr höre ich deutlich das Blutrauschen auf dem rechten nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community