Druck im Ohr, was könnte der Grund dafür sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der HNO-Arzt keine sichtbare Ursache feststellen konnte, haben die Probleme weniger mit deinen Ohren zu tun.

Da du auch öfters Ohrensausen hast, könnten die Symptome auch einfach stressbedingt sein (habe ich auch manchmal).

Früher hatte ich jedes mal während und nach einer Erkältung höllische Ohrenschmerzen (Nase bzw. Rachenraum und Ohren sind ja durch die Ohrtrompete miteinander verbnden. Wenn die Nase dauerhaft zu ist, kann der Druck aufs Mittelohr schon mal zu viel werden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du lässt dich mal von oben bis unten durchchecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?