Frage von Shilaoez, 44

Druck im ohr und wenn ich mich hinlege tut es totaaaal weh :( Was soll ich machen?

Antwort
von Kassandra49, 25

Geh bitte zum HNO-Arzt. Evtl. ist der Gehörgang nur durch einen Pfropfen Ohrenschmalz verstopft. Das kann der HNO-Arzt schnell beheben. Es wird kurz durchgespült - wirklich nur ganz kurz - und tut gar nicht weh.

Auf keinen Fall solltest Du mit Q-Tipps dabei gehen. Damit schiebst Du die Sache immer weiter in Deinen Gehörgang.

Antwort
von dkjbfdkjbfkjeu, 26

Bist du zufällig gerade erkältet? Dann ist der "Ohrenkanal" angeschwollen und Nasenspray hilft. Einfach rein ins Ohr. Dann geht es weg. Bei mir ging es nach einem Tag von alleine Weg.

Falls nicht, solltest du zum Arzt gehen. Es gibt sehr viele Gründe für Ohrenschmerzen.

Sonst stimme ich Ggggggggg13 100%ig zu, das hilft alles auch sehr gut.

Antwort
von Ggggggggg13, 24

Das Ohr warm einpacken. Das sieht vielleicht doof aus aber hilft. Eventuell das Ohr mit Watte einpacken, dann heilt das Ohr besser wenn es verletzt sein sollte. Vielleicht hälst du dir auch mal die Nase zu und pustest volle Kraft durch die Nase sodass die Luft durch die Ohren entweichen muss(ist kein Scherz hilft mir immer).

Antwort
von AlisaWinhold, 17

Ich bin zum Arzt und hatte dann so ne Watte  im Ohr;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community