Frage von IlovePietro, 22

Druck im Kopf rechts?

Hallo ich (w17) habe wieder einen Druck auf der rechten Kopfseite. Hatte ihn vor knapp einem Jahr schon einmal. War damals beim schon beim HNO und Augenarzt. Kein Befund. Es fühlt sich so an, als ob mein Kopf platzen würde. Was könnte es sein?

Antwort
von Novoa, 22

Es gibt unterschiedliche Formen von Kopfschmerzen, Migräne, Cluster-Kopfschmerz, Analgetiker-Kopfschmerz usw..

Ferndiagnosen sind nicht möglich. Aber seltener kommen die Erreger der Gürtelrose in Betracht, wäre allerdings die sogenannte Post-Zoster-Neuralgie. Schwer zu diagnostizieren, da man einfach keinen bezug mehr zum Herpes Zoster stellen kann.

Ansonsten gibt es bnatürliche weitere Faktoren wie muskuläre Störungen, oder Magen und/oder Störungen der Gallenblase bzw. Leitbahn.

Wie ersichtlich ist, kann man keine exakte Antwort darauf geben.

Kommentar von IlovePietro ,

Es sind nicht wirklich Kopfschmerzen, sondern mehr ein sehr starkes und schmerzendes Druckgefühl. 

Kommentar von Novoa ,

Wie gesagt könnte es vieles sein, schlimme Variante wäre z.B. ein gerissenes Aneurysma, aber dass kann man wohl ausschließen. Denn dann müssten Sie sofort am Besten in eine Stroke-Klinik.

Manchmal sind es einfach nur leichte Blockaden, die man noch leichter beseitigen kann. Dafür brauche  Sie aber einen Fachmann.

Kommentar von IlovePietro ,

An Blockaden glaube ich nicht. Ich warte erstmal ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten