Frage von Qwedsayxc007, 178

Druck im Darm, aber kein Stuhlgang ..?

Ich hatte vor knapp zwei Wochen, am Wochenende, eine "schlimme" Verstopfung. Der Stuhl war im Enddarm schon gehärtet. Ich habe Microlast benutzt. Danach hatte ich Durchfall. Ich hatte eine Woche lang keinen Druck im Darm, geschweige denn habe ich den Drang gehabt auf Klo zu gehen. Nun habe ich folgendes Problem. Es drückt etwas, aber es kommt nichts. Es ist wie, als ob etwas den Stuhl zurück hält. Noch dazu habe ich minimale Blähungen, wenn man das so sagen kann. Beim Drücken kommt wirklich nichts, nur Luft und es zieht ab und zu im Unterleib. Ich würde ja zu meinem Arzt gehen, nur bin ich ein richtiger Angsthase, was Ärzte angeht und vertraue nur meinem Hausarzt, der aber Urlaub hat... Ich habe schon Tabletten genommen zum Abführen doch nichts hilft.

Antwort
von silberwind58, 158

Versuch mal,morgen zum Frühstück zwei Äpfel zu essen,am besten geriebene. Aber nur die Äpfel. Mit Deinem Darmproblem solltest Du aber dann auch zu Deinem Arzt gehen,wenn der wieder da ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten