Druck die ganze Zeit dringend auf toilette zu müssen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erster Stelle würde ich dir ein Hausarzt empfehlen mit dem du reden kannst und genau so erklärst wie du es hier geschrieben hast,wie du schon erwähnt hast eine -Blasenentzündung- würde ich auch ein Hausarzt aufsuchen.Weil es kann sein das es ohne Hilfe wie Medikamente etc.uä länger dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hoppy1234,

du solltest, wie es auch die anderen in ihren Antworten schreiben, deinen Hausarzt oder auch direkt einen Urologen kontaktieren. Positiv ist, dass deine Schmerzen nachgelassen haben. Den anhaltenden Harndrang kann man oft mit Medikamenten behandeln. Wie es sich da mit deiner Allergie verhält, musst du dann abklären.

Ich kann dir aber das Medikament Vesikur empfehlen, welches mir selber schon gegen meine Reizblase geholfen hat. Das hat schnell gegen den Harndrang geholfen und verhilft dir vor allem in der Nacht zu Ruhe. Weiterhin gute Besserung!

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls keine Besserung in Sicht ist, konsultiere einen Arzt. Würde ich jedem Raten der sich ernsthafte Sorgen um seine Gesundheit macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung