Druck auf dem Rechten Ohr, Ohrinfarkt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast die richtige Therapie schon einmal erfolgreich praktiziert, nimm weiterhin Nasenspray. Wenn es länger als 1 Woche geht, geh zum Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimBlaah
15.10.2016, 21:51

Bin etwas ängstlich immer nach solchen Dingen zu googlen zwecks ohrenschmerzen oder druck auf den ohren, weil dann immer das schlimmste raus kommt. Habe auch etwas bange das ich vom zu vielen nase zu und druck drauf, bleibende Schäden bekomme 😣

0

Schonmal an eine simple Ohr-Entzündung gedacht? Das passiert in Zusammenhang mit einer Erkältung schonmal, wenns gar nicht besser wird, solltest du mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimBlaah
15.10.2016, 21:46

Hatte das bei meiner letzten Erkältung auch aber da war es wesentlich weniger Druck.

0