Frage von Maggo55265,

Druck auf dem rechten Ohr

Guten abend, ich habe seit ein paar tagen Druck auf dem rechten ohr.. einpermanenter druck, der nicht wehtut nur einfach total nervt.. hatte vor ein paar wochen ne kleine erkältung, was auch mit meinem hobby SPlashdiving zusammen hängt..kurz zum splashdiving, man springt (im schwimmbad) von den türmen, also von 1 bis 10 meter alles.. und das ziehmlich häufig.. man taucht viel unterwasser und tauch auch schnell wieder auf.. (dadruch hab ich mal im kindesalter ne mittelohr entzündung bekommen) deswegen erwähne ich es.. habe aber kein fieber oder sonstige krankheiten.. nur diesen druck auf dem rechten ohr .. und wollte wissen ob jmd weiß was das ist, vllt auch woher das kommt bzw wie man es wieder wegbekommt.. danke schonmal

Antwort von newcomer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ab zum HNO, Trommelfell aufschneiden, Sekret raus, zuwachsen wird es von selbst - ps: hatte ich auch

Kommentar von newcomer,

du bekommst Teilnarkose direkt am Trommelfell, merkst deshalb nichts vom Schnitt

Kommentar von Maggo55265,

aufschneiden kommt gerade ungelegen xD will mittwoch zum rockfestival.. -.-

Kommentar von Maggo55265,

also ich kann auf dem ohr auch NORMAL hören.. genau so gut wie sonst auch immer..

Kommentar von newcomer,

nun wenn du es drin lässt hast du in ein paar Tagen eine Mittelohrentzündung und eventuell Verlust des Gehörs

Kommentar von Maggo55265,

na toll.. wie lange dauert das zuwachsen??

Kommentar von newcomer,

eine Woche - vielleicht kann der HNO auch ohne Schnitt helfen. Wenn er die Öffnung zwischen Innenohr und Rachen mit schleimlöser und Antibiotika frei bekommt, läuft das Sekret von selbst ab

Kommentar von Maggo55265,

ich hab gerade mal mit nem kuhpad gegen mein Trommelfell gedrückt und zur zeit ist der druck weg.. Ô.ô ... wie kann das sein??

Kommentar von newcomer,

nun wenn du so weiter machst, zerstörst du dein Trommelfell! Lass einen Arzt ran

Antwort von Sommerheini,

Einfach den Druckausgleich: Nase zuhalten und dann kräftig aus der Nase ausatmen!

Wenn es dann nicht weg ist, ab zum Doc!

Kommentar von Maggo55265,

hilft nur wenige sekunden....

Kommentar von Sommerheini,

Wie gesagt, dann zum Doc!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten