Drone/ Quadrocopter selber bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bevor du einen fertig bekommst, der stabil, sicher und problemlos fliegt, wirst du soviel an versuchen und abstürzen (mit totalverlust) erleben (inkl. der jeweiligen kosten), dass du davon sicherlich eine profi-drohne hättest kaufen können.

da hier wie beim hubschrauber/modell-hubschrauber der auftrieb ausschließlich durch motorleistung und nicht durch aerodynamik erfolgt, erfordert das perfekte abstimmung und koordinierung aller motoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe selber so einen Multicopter, wie du ihn suchst, gebaut und meinen Bau auf meiner Homepage dokumentiert. Meine HP findest du in meinem Profil und dort auf Plauderecke und  Andy's Drohnenprojekt nachschaun...

Was noname68 da schreibt kann stimmen,  das muss aber nicht sein, wenn man beim Abstimmen sorgfältig vorgeht...

Ich habe, bis auf genau 1 Rotorblatt bisher nichts ruiniert... und auf den verlinkten Filmen, die übrigens von einer Gopro 3 stammen, kannst du das Ergebnis sehen...

Das Gestell baust du vorzugsweise aus Aluminium oder du kaufst dir ein fertiges Gestell...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?