Frage von HSV1887HSV, 77

Drohung von Zahlung über Inkasso Fake?

Hallo ich habe Folgende EMail erhalten kann mir aber nicht denken wofür die ich die Kosten zahlen sollte bzw von wem? Was mich aber sehr wundert Telefonnr und Adresse stimmen??? Ist es verarsche? Wenn ja woher dann die Adresse?

Sehr geehrte/r * *

bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass die Zahlungsaufforderung ID 123591447 bis heute erfolglos blieb. Nun gewähren wir Ihnen damit letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag der Firma Pay Online GmbH zu begleichen.

Gespeicherte Personalien:

W H*** 36 22559 Hamburg

Tel. 040**

Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet dabei, die durch unsere Beauftragung entstandene Kosten von 93,94 Euro zu bezahlen. Bei Rückfragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von zwei Werktagen. Um weitete Kosten zu vermeiden, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Bankkonto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum 22.08.2016.

Wir erwarten die Zahlung zuzüglich der Gebühren bis spätestens 26.08.2016 auf unser Bankkonto. Können wird bis zum genannten Datum keine Überweisung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Sämtliche damit verbundenen Kosten werden Sie tragen.

Die detaillierte Forderungsausstellung Nr. 123591447, der Sie alle Buchungen entnehmen können, befindet sich im Anhang.

Falls sich dieses Schreiben mit Ihrer Zahlung überschnitten haben, betrachten Sie es bitte als gegenstandslos.

Mit besten Grüßen

Inkasso Ole Huber

Antwort
von antnschnobe, 44

Löschen, keinen Anhang öffnen.

Wie genau die Täter an die kompletten Adressdaten der Mailempfänger
gekommen sind, können wir hier nicht genau sagen. Diese Daten stammen
sehr wahrscheinlich aus älteren Angriffen auf Kunden-Datenbanken
diverser Unternehmen.....

http://www.polizei-praevention.de/aktuelles/online24-payag-giropay-24-pay-online...

Antwort
von RasThavas, 21

Klingt erst mal echt, aber spätestens bei der Erwähnung, das du die Aufstellung im Anhang findest, wird es dubios

Online-Inkasso-Mahnungen sind zwar möglich, aber selten. Und Anhängen von Leuten, die man nicht kennt oder zuordnen kann, sollte man niemals anklicken!

Möglicherweise hat man deine Adresse irgendwo gekauft, oder irgendwo wo du angemeldet bis und diese Daten hinterlegt hast, wurde mal wieder was gehackt.

Es ist nicht selten, das echte Unternehmen vorgeschoben werden, um dich zu betrügen.

 Der Anhang enthält eine gefährliche Schadsoftware! Nicht anklicken, sofort löschen.

Antwort
von TomMike001, 34

Ist ein Fake, am besten gleich löschen. Keine Anhänge zu dieser Mail aufmachen, da oft virenverseucht.

Kommt andauernd mit wechselnden Absendern vor.

Wenn Du nichts gekauft und nirgendwo Schulden hast, wer sollte dann was von Dir wollen!?

Ähnliche gibt´s auch von Paypal, die täuschend echt aussehen, wo Du aufgefordert wirst, deinen Kontoverlauf zu prüfen. Auch gleich weghauen.


Antwort
von mariohatkp, 27

ja kam letztens auch wieder in den Nachrichten bzw. ich habe es in der Zeitung gelesen das Banden wieder abzocken wollen. Aber wie du schon gelesen hast ignoriere es einfach.

Antwort
von newcomer, 36

hab ich neulich auch bekommen :-)
Kurzer Tastendruck und endgültig gelöscht.
So löst man solche Spams

LG Newi

Kommentar von newcomer ,

noch ein Hinweis. Wenn du nicht reagierst kommt am 25. noch mal ähnliches E-Mail.
Am 27 geschieht dann nichts mehr weil du nicht reagiert hattest.

Antwort
von ghul666, 43

Alles was über Mail kommt in so einer Form kannst du getrost ignorieren.

Klick bloß nicht auf irgendwelche Links oder öffne die Anhänge.

Kommentar von HSV1887HSV ,

Okay woher aber denn dann die Korrekte Telefonnr und Adresse😳

Kommentar von ghul666 ,

Tja, womöglich hast du deine Daten irgendwo angegeben?

Facebook, Payback etc. 

Ist aber auch egal, immer ignorieren sowas.

Kommentar von user8787 ,

Du hinterlässt bei jedem einloggen ins Internet Spuren....

Kommentar von newcomer ,

entweder aus www.dasoertliche.de zufällig rausgefunden oder anderen Onlineportalen wie Facebook wo du sowas veröffntlicht hattest

Antwort
von user8787, 31

Schau mal hier : 

http://www.giga.de/extra/malware/specials/online-pay-ag-zahlungsaufforderung-mit...

Google bietet einige Berichte zu der angebl. Firma. Es handelt sich hierbei offensichtlich um klass. phishing. 

Antwort
von weblurch, 30

Solche Schreiben kommen immer auf dem Postweg. Das ist ein Fake

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community