Frage von VanniESS, 43

Drohung von fremden person?

Guten Tag, Ich wurde vorhin auf dem Friedhof von einer Angehörigen massenhaft beleidigt und von ihr bedroht das sie mich umbringt (mich köpft). Ausserdem hat sie mir feste am Arm gepackt und mich "geschüttel" und geschupst. Wenn ich sie wieder sehen würde würde ich sie direkt erkennen aber so beschreiben ist etwas schwer.. Was soll ich dies bezüglich machen?

Antwort
von schelm1, 19

In jedem Falle bei der Poizei melden.

Antwort
von DeadLinex3, 23

Anzeigen wegen Morddrohung. Wenn du ihren namen nicht weißt versuch die Person so gut wie möglich zu beschreiben. Alles was du weißt.

Antwort
von Marina010396, 23

Geh zur Polizei und äußere dich darüber. Es fällt einem im Nachhinein manchmal doch leichter, diese Person zu beschreiben. Vielleicht kennst du jemanden, der so ähnlich aussieht.

Antwort
von Keana, 23

Wenn die Geschichte stimmt, Anzeige bei der Polizei erstatten.

Antwort
von Vampire321, 12

Du gehst auf den Friedhof zu einer Beerdigung, weißt das es eine angehörige war die dich geschüttelt hat aber du weißt nicht wer das war?

Warum gehst du zu der Beerdigung?

Was haben die anderen angehörugen dazu gesagt?

Kanntest du überhaupt jemanden da?

Alles sehr suspekt...

Kommentar von VanniESS ,

Der Friedhof ist der Weg zu meiner Haltestelle muss sonst vieeel länger laufen. 

Die Beerdigung war zwar nicht heute aber ich sah wie sie danach zu einem Grab ging und eine Kerze aufstellte. 

Neben ihr war nur eine andere etwas ältere Dame die einfach nur zugeguckt hat.

Kommentar von Vampire321 ,

Dann geh doch mal davon aus das die gute etwas verwirrt war...

Wenn du sie wirklich nicht kennst und ihr keinen Grund gegeben hast, wird die gute einfach etwas durch den Wind sein..,

Vergiss es einfach 

Antwort
von Eberhard0, 5

Simpel, wenn das stimmt, was Du da erzählst, Handyfoto und ab zur Polizei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten