Frage von GyTainToxicCore, 173

Drohung eines Polizisten?

Hallo Leute. heute Nacht bin ich mit 2 Kumpels mit dem Auto durch München (Bayern) gefahren als uns die Polizei anhielt. Anfangs War es noch das übliche wie immer mit Alkohol und (urin) Drogen test. Dann wurden noch meine Mitfahrer durchsucht bei einem davon wurden Drogen gefunden. Dann kahm die drogenrazzia und Kriminalpolizei. Die beiden Mitfahrer waren noch miderjährig. Daweil der Urin und Alkohol test negativ War beschlagnahmten sie mein Auto. Begründung War weil ich damals schon einen Eintrag wegen btmg habe. Sie trennten uns, mich nahmen sie mit zum Bluttest. Als ich im Auto sagte dass man doch eigentlich keinen Bluttest machen muss antwortete mir eine Frau, "endweder sie machen es freiwillig, oder sie gehen mit Gewalt vor und fesseln mich um mir Blut ab zunehmen". Blut test habe ich dann gezwungener Maßen gemacht durch diese Drohung. Es War um 12 in der Nacht und wir kannten uns alle nicht in dieser Stadt aus. Als ich fragte wie ich heim kommen sollte und ob ich wenigstens zu meinen Kollegen kann sagten sie nur dass ich mich selber drum kümmern muss so schickten sie mich mitten in der Nacht nur mit t-shirt bei Kälte alleine raus wo ich kein Plan hatte wo ich überhaupt bin. Bei den anderen genau das selbe. Ich bin um 8 Uhr früh erst heim gekommen zur Info. Wir wohnen 2 Stunden weit mit Auto von dort weg. Als ich mit meine Eltern das Auto wieder holte War es komplett auf den Kopf gestellt sitze auseinander gebaut und sogar die Plastik verschlung der Handbremse War komplett abgerissen. So meine frage ist jz ist das rechtens ich kann es mir echt nicht vorstellen. Und vorallem was kann man dagegen tun? Bitte um Antwort

Antwort
von Flimmervielfalt, 96

Naja ohne Grund wird das alles nicht passiert sein. Die Wahrnehmung der Beamten wird sicherlich mit deiner auseinander driften, aber ich würde hinterfragen, was zu der Vorgehensweise geführt hat. Als Beteiligter ist es dein Recht es zu erfahren.

Antwort
von osboha, 87

Mal abgesehen davon, dass die zeitliche Abfolge unverständlich ist, kann ich mir nicht ganz vorstellen, dass das Auto auseinandergerissen wurde. Könntest Du mal ein paar Bilder posten? Vielleicht ist mein guter Glaube wirklich falsch angebracht. Wo hast Du denn Deine Jacke gelassen? Bist Du schon ohne Jacke von zuhause aus losgefahren?

Antwort
von autmsen, 18

Es gibt einige Anwälte die genug Eier in der Hose haben solchen Geschehnissen auf den Grund zu gehen. Findest Du online. 

Das Auto würde ich im übernommenen Zustand filmen. Handy hat heute ja fast jeder Mensch. Damit ist es ja kein Ding. 

Antwort
von SkyrimV, 103

Deine Geschichte kann nicht Stimmen, Kind. "Ich bin um acht Uhr früh heimgekommen." Du hast das heute gefragt und wir haben es erst 7:28 Uhr.

Kommentar von blackforestlady ,

@Sk...Nach dem Schreiben zu urteilen ist der Fragesteller noch nicht nüchtern.

Kommentar von SkyrimV ,

Das macht es nicht unbedingt glaubwürdiger. 

Antwort
von GoodFella2306, 73

Tja, bist du selber schuld, wer sich mit Drogen abgibt hat es nicht anders verdient. Was dem eventuellen Schaden an deinem Auto anbelangt, sollte er sich wirklich nicht mehr reparieren lassen dann kannst du das mit Sicherheit der Polizei in Rechnung stellen. Was die Gewalt bei der Blutabnahme anbelangt, so ist die Polizei völlig im Recht. Hättest du dich geweigert, freiwillig eine Blutabnahme machen zu lassen, hätten sie dich zwingen können. Aber ganz egal wie man es dreht und wendet, es hat einfach etwas damit zu tun dass du schon längere Zeit wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt bist. Für die Zukunft kannst du dir also selber überlegen, wie du auftreten möchtest: als Drogi oder als normaler Mensch.

Kommentar von Chris10021999 ,

Tja, bist du selber schuld, wer sich mit Drogen abgibt hat es nicht anders verdient.

Woher weißt du denn, ob der Fragesteller mit Drogen zu tun hat? Vielleicht hatte er auch gar nicht gewusst, dass einer seiner Kumpels Drogen mit hatte.

Antwort
von Niklas140102, 54

Gute Geschichte, aber pass auf das du dich nicht selbst enttarnst. Du hast geschrieben das du heute um 8:00 zuhause warst.. Wir habens jetzt 7:40

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten