Frage von Oskar2002xd, 166

Droht der 3. Weltkrieg aber mit Atombomben?

Hallo,heute kamm ja in den Nachrichten das mit den Atom test in Nord Korea. Droht oder beginnt gerade der 3. Weltkrieg? wäre Deutschland davon auch betroffenen oder sogar die ganze Welt würde verseucht werden,?,

Antwort
von Schnoofy, 122

Er steht unmittelbar bevor.

Am Besten Du begibst Dich  s o f o r t  in den nächstgelegenen Atomschutzbunker und verlässt ihn für die nächsten 50 Jahre nicht mehr.

(Ironiemodus aus)

Antwort
von ponter, 110

Nein, auf keinen Fall droht z.Z. ein III. Weltkrieg. Während des Kalten Krieges kam es einige Male zu Situationen, die die Welt an den Rande eines Atomkrieges brachten. Seit Ende des 2. Weltkrieges waren die Zeiten nie sicherer, als am heutigen Tag.

Kommentar von Woelfin1989 ,

Du schreibst unter jede dieser Fragen, dass die Zeiten angeblich nie sicherer waren, mich würde mal interessieren, wie Du auf dieses schmale Brett kommst und wieso Du so überzeugt davon bist.

Derzeit herrscht in ca. 30 Ländern Krieg, einige davon sind quasi direkt vor unserer Haustür.
Das Terrorproblem war noch nie so groß wie momentan und es ist keine Lösung in Sicht. Tatsächlich scheinen sich die Probleme auszubreiten.
Hinzu kommen diverse andere Sorgen, wie die Flüchtlingskrise, Rechtsruck in Europa, Klima und Ressourcen etc.

Was macht Dich so sicher, dass es zu keinem Krieg kommen kann? Für die ersten beiden Weltkriege hat bereits weniger gereicht...

Kommentar von ponter ,

Alle Punkte, die du aufzählst, sind keine Anlässe, um einen globalen Konflikt auszulösen. Schaut man mal auf selbige, wird klar, dass einige schon seit Jahrzehnten bestehen.

Natürlich ist auch der Terrorismus ein vorherrschendes Problem, auch  mit neuen Dimensionen aber auch dieses ist in Deutschland kein unbekanntes. Selbst islamistischen Terror gab es schon.

In einer anderen Frage zu diesem Thema, habe ich bereits darauf hingewiesen, dass die Erde tatsächlich in der Zukunft durch die Veränderung des Klimas gefährdeter ist, als durch einen erneuten Weltkrieg.

In der Vergangenheit bereiteten tatsächlich größere Ereignisse, wie z.B. der Koreakrieg, der Vietnamkrieg, dazu die Kubakrise und etwa der Einmarsch sowjetischer Truppen in Afghanistan berechtigte Sorgen in Richtung einer atomaren Ausseinandersetzung. 

Die Stationierung von Atomraketen in Europa und die folgenden Proteste von Hunderttausenden, ist mir noch im Gedächtnis, die Uhren standen damals auf einer Minute vor zwölf. 

Kommentar von kristian001 ,

Die weltmächte sind sich der gefahr von atomwaffen bewusst und werden die nicht einsetzen sie sind ja nicht dumm.... 3. weltkrieg wird byrokratisch wenns überhaupt zu einem
Kommt

Antwort
von TTurbo, 115

Es war angeblich Wasserstoff. Aber da ist man sich nicht zu 100% sicher.

Wenn es einen Weltkrieg mit Atom geben sollte, wäre die Menschheit auf einen Schlag vernichtet.

Es gibt im Moment auf der Erde soviel Atom (als Waffe), damit man die Erde 3 mal vernichten könnte!

Von einem 3ten Weltkrieg kann Manon Moment noch nicht reden.

Antwort
von JanineMaren, 110

das waren Wasserstoffbomben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community