Frage von Tobi3579, 64

Drohnenkauf "Beratung"?

Ich suche seit längerem eine Drohne mit Kamera! Möglichst groß (nicht zu groß) sollte sie sein! Am besten mit Tablet/Handy Halterung! (Da die Display in der Fernbedienung eine nicht sehr gute Auflösung bieten! Da sollte sie Überzeugen: - Flugzeit - Möglichst viele Einstellungen zur Flugeugenschaft (max. Höhe/ max. Geschwindigkeit...) - Anzeigen wie Höhe/ Geschwindigkeit/ - evtl. "Autopilot" wie bei der Parrot Bebop (Flightplan) - evtl. 1/2kg zusätzliche Belastung! Budget: ca. ...-1000€ Danke im Voraus! Ps. Höchstens 1200€ da der Preis wahrscheinlich noch fällt bis es soweit wäre! ;-)

Antwort
von Midgarden, 54

DJI Phantom 4 Pro - hat alles, was Du Dir wünschst und noch einiges mehr - GPS, UHD-Cam, Follow me, Kollissionserkennung, >23 Minuten Flugzeit etc.

Nutze die 3 Pro und die ist bis auf die Kollisionserkennung identisch mit der 4 Pro

Kommentar von Tobi3579 ,

Danke hat den die DJI auch den Flugplan?

Kommentar von Tobi3579 ,

Also ich mein wo man die Map downloaden kann und dann Punkte setzt wo er hinfliegen soll

Kommentar von Midgarden ,

Ja - sowohl bei der 3er als auch bei der 4er lassen sich Routen festlegen

Allerdings: rechtlich ist es in Deutschland nun mal so, daß Dur bei Sichtkontakt zur Drohne fliegen darfst - Programmierungen außerhalb sind zwar möglich, aber´den Kopf hältst Du dabei trotzdem hin

Kommentar von Tobi3579 ,

meintest du Phantom 4? Ich finde keine Pro

Kommentar von Midgarden ,

Möglich - hier ist z.B. ein Kombiangebot

http://www.eglobalcentral.de/dji-phantom-4-professional-rtf-kit-djip4.html?gclid...

wo Du die technischen Daten einsehen kannst

Antwort
von DASGAME, 45

Ich würde ihnen raten sich erst einmal einen kleinen Quadrocopter anzuschaffen um ein Gefühl zu bekommen wie es ist so etwas zu fliegen(muss keine Kamera haben) so etwas kostet unter 100€ und schützt ihre große Investition.

Zudem würde ich mich auch mit dem Thema Versicherungen auseinandersetzen (eine normale Haftpflicht reicht nicht).

Die Firma Dji ist mit ihrer "Phantom"-Reihe wohl der Marktführer allerdings sind diese "Drohnen" nicht geschaffen um 1 oder gar 2kg zu heben, die aktuelle scheint bei 900g schon an ihrem Limit zu sein. Ansonsten scheint die Phantom 4 eine gute Wahl wenn man alle Punkte berücksichtigen will.

Andere Hersteller sind zb. Yuneec und Hubsan.

Ich hoffe meine Antwort konnte ihnen helfen.

Kommentar von Tobi3579 ,

Danke nur hab ich schon sehr viel Erfahrung mit RC Flugzeug sowie mit Drohnen!

Antwort
von KoenigFussball, 39

Schau dir mal die Xiaomi Deine an:

http://www.china-gadgets.de/gadget/xiaomi-mi-drone/

Falls dir Xiaomi nichts sagt, findest du hier paar Infos:

https://pagewizz.com/xiaomi-smartphones-und-mehr-aus-china-35808/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community