Frage von Simplay, 105

Drohnen-Videos auf YouTube veröffentlichen?

Hallo erstmal!
Ich habe eine Kameradrohne, mit dessen Videoaufnahmen ich ein Video erstellt habe. Auf den meisten Websites steht, dass das Veröffentlichen eines Videos, welches nicht monetarisiert wird, sprich es wird kein Geld eingenommen und es gibt somit keine gewerbliche Nutzung der Drohne, komplett legal ist. Doch auf wiederum anderen Seiten steht, dass ich für Veröffentlichungen, welche nicht für einen finanziellen Vorteil verantwortlich ist, eine Aufstiegsgenehmigung der jeweiligen Luftfahrtbehörde brauche.
Für zwei Jahre würde dies allerdings rund 600-700€ (inklusive Versicherung für 2 Jahre) kosten, die ich als 14-Jähriger nicht einfach so habe...

Erstellen würde ich Videos von Feldern, sprich in Außenbezirken, in denen ich z.B. hinter unserem Auto herfliege. (Die Erlaubnis des Landwirten habe ich!)

Für die Beantwortung meiner Frage sind folgende Informationen eventuell relevant: Ich wohne in NRW, zuständig ist die Bezirksregierung Münster.

Danke im Voraus! :)

Antwort
von Paul23516, 47

Ist eigentlich kein Problem, solange du Persönlichkeitsrechte nicht verletzt und nur in Gebieten fliegst, in denen du für private Multikopter(fallen unter den Begriff der Modellbau Fluggeräte) ohne Aufstiegsgenehmigung Freizeitspaß haben darfst. Der Kopter darf natürlich das Abflugsgewewicht von 5kg nicht überschreiten, da du sonnst in jedem Fall Genehmigungen benötigst. ;-)
(Aber ich denke mal das betrifft dich nicht)

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

LG, Paul

Antwort
von 486teraccount, 70

Mein Kumpel macht das öfters, hat vor 2 Jahren angefangen.

Kann nur sagen bis jetzt wollte man von ihm nichts. 

Aber höre dir noch andere Aussagen an

Kommentar von Simplay ,

Okay, werde ich tun! Wie heißt er denn auf YouTube? :D

Antwort
von Senfquatscher, 44

ww.drohnen-forum.de/index.php/Thread/193-Luftaufnahmen-rechtliches-Urheberrecht-und-Privatsphäre/

Antwort
von welt101, 44

Müsste kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community