Frage von Zebrafink152003, 37

Drohne fliegen lernen?

Hallo, ich hatte gestern Geburtstag und ich bin 13 geworden. Ich habe einen kleinen Quadrokopter bekommen (15cm Durchmesser) Klar hab ich ihn gleich in Betrieb genommen. Es war nicht so einfach ihn zu starten, weil ich erst kapieren musste, dass man ihn erst aufladen muss... Jedenfalls hats dann geklappt. Ich kann jetzt halbwegs sicher starten, aber das Landen ist so eine sache... Ich hab mir einen Stuhl genommen, auf dem ich versucht habe, zu landen, bisher hats drei Mal geklappt. Es ist aber eher so von wegen: Fliegen, fallenlassen, juhu, er ist nicht wieder runtergefallen! Ich lande nicht sondern ich lasse ihn einfach fallen. Wenn ich glück hab, dann bleibt er liegen. Trimmen war bei ihm nicht nötig. Habt ihr Tipps, wie man das fliegen üben kann? Vorallem das Landen? Noch üb ich im Keller, wenn ichs aber besser kann, würd ich gerne damit rausgehen... Vielen Dank für Tips! Zebrafink

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schattenrose96, 24

Üben üben üben. Die Dinger sind echt kniffelig. Einfach dran bleiben... Geduld haben und Fingerspitzengefühl einsetzen.

Kommentar von Zebrafink152003 ,

Na dann weiß ich ja, was ich in den Sommerferien zu tun hab!

Schöne Sommerferien!

Kommentar von schattenrose96 ,

Viel Spaß und Erfolg :D

Antwort
von deruser1973, 10

Es gibt einen Simulator für den PC.

HeliX heisst das Programm - damit kannst du üben,  bis du schwarz wirst... Natürlich mit deiner Fernsteuerung,  falls sie kein Billigteil ist...

Antwort
von Philip1663, 21

Hallo,ich habe eine Professionelle Drohne und wenn ich landen will muss ich immer weniger Gas geben und wenn ich sehr nah am Boden bin lasse ich den Hebel ganz unten!

Ps: falls du noch mehr fragen hast frag einfach!

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community