Drogeriemedikamente gegen Depressionen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mein gibt es nicht, Drogeriemedikamente sind generell viel zu niedrig dosiert. Ab einem gewissen Punkt sind Medikamente apothekenpflichtig oder verschreibungspflichtig, Medikamente gegen Depressionen sind verschreibungspflichtig, dürfen also nur vom Arzt verordnet werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Arzt und lass dir richtige Medikamente verschreiben und mit Depressionen sollte man besser zum Psychologen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit starken Depressionen gehörst du in die Hände von Fachleuten. 

Bitte experimentiere nicht auf eigene Faust rum, das verzögert nur deine Chance auf wertvolle Hilfe. 

Wirkungsvolle Medis benötigen eine Zulassung und sind damit dann Apotheken- und Rezeptpflichtig. 

Ich wünsche dir alles Gute. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen starke Depressionen gibt es nichts ohne Rezept. Du gehörst in professionelle Behandlung, wenn Du starke Depressionen hast. Psychopharmaka sind keine Bonbons, damit muss man vorsichtig umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte zum Arzt der wird dir weiterhelfen und dich gegebenenfalls überweisen ! 

Experimentiere nicht selbst herum lass dir helfen zu dem sind Ärzte da . 

Nimm Hilfe an die dir angeboten wird dann wird es dir bald besser gehen 

Alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol Dir "Laif 900" in der Apotheke, das ist rezeptfrei erhältlich. Das Zeug aus der Drogerie ist zu niedrig dosiert und hilft nicht wirklich.

http://www.medpex.de/testbericht/stimmungsaufhellung/laif-900-balance-p2455874/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stellwerk
06.03.2016, 20:56

Was soll das, einer Minderjährigen sowas zu empfehlen? Für eine richtige Diagnose gehört sie zum Arzt, für die richtige Behandlung erst recht.

1