Drogen/urinabnahme/artzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cannabis kann bei seltenem Konsum ca. 2-3 Tage im Urin nachgewiesen werden, im Blut ca. 3 Tage lang. Bei regelmäßigem Konsum kann es 6-8 Wochen im Urin und ca. 30 Tage im Blut nachgewiesen werden.

Bei anderen Drogen schwankt das Ganze auch so um die 1-5 Tage im Urin sowie im Blut.

Wenn dein Arzt es merkt, dann wird er wahrscheinlich erst einmal dich alleine auf das ansprechen, ohne deine Eltern. Dann versicherst du ihm das es nie mehr vor kommen wird und hältst dich dran und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mister420
06.06.2016, 15:16

Vielen Dank für die Antwort :) das mit den Zeiten wusste ich schon aber denkst du er testet darauf oder sieht man das allgemein ?

0

Es ist nicht sichtbar wenn man nicht darauf testet. Um Drogen egal welcher Art nachzuweisen muss ein entsprechender Test gemacht werden.

Selbes Spiel beim Blut. Jede Woche stellen hier Kids solche Fragen weil sie sich in die Hose machen und denken der Arzt sieht auf magische Weise im Blut dass man gekifft hat. Und viele hier geben auch entsprechende Antworten.

Das ist totaler Quatsch, es ist nicht einfach so um Blut oder Urin sichtbar, mach dir keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass er da was erkennen wird. Aber wenn dein Arzt cool ist dann spricht er dich ohne deine Eltern darauf an und du kannst sagen du hast es nur einmal ausprobiert und hast schon wieder aufgehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
06.06.2016, 21:40

Schön dass du dir so sicher bist, aber trotzdem liegst du falsch.

0

Bei Blutabnahme aufjedenfall, aber bei Urin, bin ich mir nicht sicher...
Das erkennen aber auch Friseure direkt am Geruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
06.06.2016, 21:40

Bei einer Blutabnahme genau so wenig.

0

Was möchtest Du wissen?