Frage von fERBIO, 24

Drogentest (Urin+Marker)?

Also hier mein Fall. Seit 4 Monaten kein Regelmäßiger Konsument des Grünen Goldes, aber Anfang der Herbstferien die ersten 2 Tage 5-6 Joints geraucht. Jetzt die Frage: bin ich da am Ende der Ferien wieder Negativ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anton1999, 22

Das kommt ganz auf deinen Körper und deine Aktivität, bzw. Ernährung an.
Treibst du sehr viel Sport und trinkst dabei sehr viel Wasser, Tee oder Ähnliches, dann werden die Wirkstoffe auf jeden Fall nach einer Woche aus dem Urin sein.
Das kann man aber nicht pauschal sagen, wenn du z.B übergewichtig bist, so lagert sich das THC in die Fettzellen ein und es bleibt länger im Urin.

Kommentar von fERBIO ,

Also ich bin zurzeit nicht sportlich aktiv aber hab dank sehr langem Training noch immer einen gut sportlichen Körperbau. Und ja ich trinke viel, hab mir sogar so ein Harn und Blasen Tee geholt.

Kommentar von Anton1999 ,

Dann achte einfach darauf viel zu trinken. Dann müsste das funktionieren.

Antwort
von sophiachiaray, 24

Genau kann ich das nicht sagen , ein Kumpel von mir jedoch musste für ein Jahr aufhören mit dem Gras rauchen , da auf Grund einer Anklage regelmäßig Drogentests bei ihm durchgeführt wurden , er hat sich auch sehr gut daran gehalten , 4 Wochen vor dem letzten Test sich aber an seinem Geburtstag dazu verleiten lassen mitzurauchen , waren dann auf zwei Tage verteilt auch einige Js , beim Test wurde nichts nachgewiesen , daher denke ich dass es bei dir ebenfalls so sein wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten