Frage von Haruncindy, 98

Drogentest positiv was jetz?

Hallo ✌🏽️ Ein Kollege von mir is bekifft Auto gefahren und wurde aufgehalten von der Polizei aufjedenfall musste er ein urintest machen auf den er positiv war und ein bluttest bei dem ers noch nich weiß was raus gekommen is er is in der Probezeit und zur Frage: was passiert jetz weiter muss er den Schein abgeben oder ihn neu machen bekommt er ein Eintrag und muss er immer Nachweisen das er nich kifft danke für eure Antworten✌🏽️👍🏽

Antwort
von Ontario, 4

Wahrscheinlch ist der Führerschein weg und eine MPU wird fällig. Je nachdem wir hoch die Werte waren, die ermittelt wurden, könnte das noch weitreichendere Folgen haben. Auch Nachweise durch Untersuchungen erbringen, dass er nicht mehr kifft. Das kann länger dauern bis er wieder einen Führerschein bekommt und kostet zusätzlich noch Geld. Bei Trunkenheitsfahrten und Fahrten unter Drogeneinfluss, sollte der Führerschein für mindestens 5 Jahre entzogen werden. Das hätte sicher einen erzieherischen Wert, wenn die Mobilität genommen wird.

Antwort
von Geko1, 46

Lappen ist weg, Eintrag in Flensburg und eine MPU ist fällig. Eventuell noch ein Aufbauseminar weil er noch in der Probezeit ist.

Antwort
von X3030, 51

Der Führerschein ist  weg und bleibt es hoffentlich auch.., am besten für immer. 

Solche Typen braucht man nicht im Straßenverkehr.  Soll(test) lieber lebenslang den ÖPNV nutzen.., ist für alle besser. 

Antwort
von dr9796, 39

Der Führerschein ist definitiv weg. Der arme Mann

Kommentar von X3030 ,

Genau.., der 'arme' fährt bekifft Auto und gefährdet Unbeteiligte.    'Der arme Mann..'       kopfschüttel..     scheiß auf den. 

Soll sich der Idiot alleine um den nächsten Baum wickeln.., interessiert keinen. 

Kommentar von dr9796 ,

Chill doch mal

Kommentar von X3030 ,

..und du nutz doch mal dein Hirn.., wie wärs damit?!! 

Kommentar von dr9796 ,

Das war doch sarkastisch!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten